Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    38.633,02
    +62,26 (+0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    39.192,96
    +358,10 (+0,92%)
     
  • BTC-EUR

    60.775,05
    +136,98 (+0,23%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.360,81
    -21,85 (-1,58%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.704,61
    -157,62 (-0,88%)
     
  • S&P 500

    5.474,02
    -13,01 (-0,24%)
     

Schweizer Kerninflation sinkt unter das SNB-Ziel von 2%

(Bloomberg) -- Die zugrunde liegende Inflation in der Schweiz hat sich stärker als erwartet verlangsamt und liegt damit unter der Obergrenze der Zentralbank.

Weitere Artikel von Bloomberg auf Deutsch:

Die so genannte Kerninflationsrate, die volatile Elemente wie Energie und Nahrungsmittel ausschließt, fiel im Mai auf 1,9%, von 2,2% im Vormonat. Die Gesamtinflation verlangsamte sich ebenfalls merklich und lag bei 2,2%, was der mittleren Schätzung einer Bloomberg-Umfrage entspricht.

WERBUNG

Im Monatsvergleich stiegen die Verbraucherpreise um 0,3%, vor allem wegen höherer Kosten für Wohnungsmieten, Pauschalreisen und verschiedene Lebensmittel. Senkend wirkten sich der Luftverkehr, die Unterbringung in Ferienhäusern, Heizöl und Diesel aus.

Die Mai-Inflationszahlen sind die letzten vor der nächsten vierteljährlichen Zinsentscheidung der Schweizerischen Nationalbank am 22. Juni. Ökonomen rechnen mit einer weiteren Anhebung der Leitzinsen um 25 Basispunkte vom aktuellen Niveau von 1,5%.

Angesichts der nachlassenden Gesamtinflationsrate verlagert sich die Hauptsorge der SNB zunehmend auf die Ausbreitung des Preisanstiegs in der Wirtschaft. Präsident Thomas Jordan sagte letzte Woche, dass die SNB nicht dulden kann, dass die zugrunde liegenden Verbraucherpreissteigerungen zu lange über 2% liegen.

“Wenn die Inflation eine Zeit lang hoch bleibt, dann ändert sich das Verhalten der Unternehmen und Haushalte bei der Preisgestaltung — die Inflation wird akzeptiert”, sagte er.

Die SNB geht davon aus, dass die Gesamtinflation bis 2025 bei oder über der Zielmarke von 2% liegen wird, was einen weiteren Anstieg der Zinsen bedeutet. Dennoch hat die Eidgenossenschaft die langsamste Inflation aller entwickelten Volkswirtschaften.

Überschrift des Artikels im Original:Swiss Underlying Inflation Measure Slows Below SNB’s 2% Ceiling

--Mit Hilfe von Joel Rinneby und Kristian Siedenburg.

©2023 Bloomberg L.P.