Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 34 Minuten

Scholz stellt ökologischen Umbau ins Zentrum des Wahlkampfs

·Lesedauer: 1 Min.

BERLIN (dpa-AFX) - SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz stellt das Versprechen einer umfassenden ökologischen Erneuerung Deutschlands ins Zentrum seines Bundestagswahlkampfs. Den Klimawandel aufzuhalten sei "eine gigantische Aufgabe", sagte Scholz am Sonntag in Berlin.

"Wenn wir 2050 CO2-neutral wirtschaften wollen, dann setzt das die größte technologische Revolution, die größte Periode der Innovation in unserem Land voraus, die man sich seit Langem hat vorstellen können", so Scholz. "Das ist möglich, und das ist die Voraussetzung dafür, dass diese revolutionäre technologische Verbesserung, dass diese Innovationen nicht dazu führen, dass Arbeitsplätze und Wohlstand in unserem Land verloren gehen, sondern umgekehrt sicherstellen, dass uns das auch tatsächlich gelingt."

Scholz äußerte sich bei einer SPD-Vorstandsklausur. Bei der Bundestagswahl im September gehe es um grundsätzliche Richtungsfragen, heißt es in einem Papier mit "Leitgedanken zum Regierungsprogramm" von Scholz und den Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans.