Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 14 Minuten
  • Nikkei 225

    28.977,41
    -245,36 (-0,84%)
     
  • Dow Jones 30

    33.980,32
    -171,69 (-0,50%)
     
  • BTC-EUR

    23.029,55
    -731,71 (-3,08%)
     
  • CMC Crypto 200

    557,65
    -15,16 (-2,65%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.938,12
    -164,43 (-1,25%)
     
  • S&P 500

    4.274,04
    -31,16 (-0,72%)
     

Scholz: Bei Gasumlage niemanden vor unlösbare Situation stellen

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat den Bürgerinnen und Bürgern Unterstützung bei Gaspreis-Steigerungen zugesagt. Es solle verhindert werden, dass jemand vor eine unlösbare Situation gestellt werde, sagte Scholz am Freitag in Berlin. Im Zuge des Rettungspakets für den Energiekonzern Uniper <DE000UNSE018> soll es eine Umlage für Gaskunden geben. Scholz nannte eine Höhe von 2 Cent pro Kilowattstunde.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.