Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 24 Minuten
  • Nikkei 225

    40.049,01
    -77,34 (-0,19%)
     
  • Dow Jones 30

    40.665,02
    -533,08 (-1,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    58.602,40
    -829,88 (-1,40%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.326,79
    -2,71 (-0,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.871,22
    -125,68 (-0,70%)
     
  • S&P 500

    5.544,59
    -43,68 (-0,78%)
     

Dieses Schneckenserum aus Korea verhalf Amazon zu einem Umsatzrekord im Vorweihnachtsgeschäft

Schneckserum ist ein Hautpflegeprodukt, das aus Schneckenschleim gewonnen wird. (Symbolbild) - Copyright: Christoph Soeder/Getty
Schneckserum ist ein Hautpflegeprodukt, das aus Schneckenschleim gewonnen wird. (Symbolbild) - Copyright: Christoph Soeder/Getty

Eines der meistverkauften Produkte auf Amazon wird hergestellt aus Schneckenschleim.

Das ist richtig. Die Schlammspuren der Mollusken sind ein großes Ding in der Hautpflege. Und ein Serum aus Schneckenschleim verhalf dem Einzelhandelsriesen Amazon in diesem Monat zu Rekordumsätzen.

Nach Angaben von Amazon war der Zeitraum vom 17. bis 27. November, in dem der Black Friday in vollem Gange ist, im Vergleich zu den Vorjahren der "größte". Kunden kauften in diesen zwölf Tagen weltweit mehr als eine Milliarde Artikel, so das Unternehmen in einem Blogbeitrag.

Die "COSRX Snail Mucin 96 Prozent Power Repairing Essence" ist das bisher meistverkaufte Produkt in dieser Saison, schrieb das Unternehmen in einem Blogbeitrag. Das meistverkaufte Serum wird von koreanischen Hautpflegeherstellern verkauft.

COSRX verkauft eine Flasche Schneckenschleim auf Amazon. - Copyright: Screenshot/Amazon
COSRX verkauft eine Flasche Schneckenschleim auf Amazon. - Copyright: Screenshot/Amazon

Obwohl das Produkt seit Jahren Teil der koreanischen Hautpflege ist, erlangte es Anfang dieses Jahres internationale Popularität, als TikToker Videos drehten, in denen sie das Produkt testeten und behaupteten, dass es ihre Haut zum Strahlen brachte.

WERBUNG

Heute ist das Geschäft mit der Schneckenhautpflege schätzungsweise vier Milliarden US-Dollar wert, wie Business Insider bereits berichtete.

So wird der Schneckenschleim "geerntet"

Und keine Sorge: Bei der Herstellung kommen keine Schnecken zu Schaden. Um das Serum herzustellen, setzt COSRX die Schnecken für 30 Minuten in einen dunklen, ruhigen Raum, damit sie sich dort bewegen können. Dann werden die Schnecken wieder in ihr Zuhause zurückgebracht. Der zurückbleibende Schleim wird gesammelt, um sogenanntes Muzin herzustellen.

Schneckenschleim enthält Hyaluronsäure, die zur Befeuchtung der Haut verwendet wird. Kosmetikhersteller vermarkten das Produkt, um die Haut zu verjüngen, Trockenheit und Alterungserscheinungen zu beheben und Mattigkeit zu reduzieren. Einige wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Schneckenschleim Falten reduzieren, Feuchtigkeit spenden und die Heilung beschleunigen kann.

Lest den Originalartikel auf Business Insider