Werbung
Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 12 Minuten
  • DAX

    18.162,38
    -91,80 (-0,50%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.914,66
    -33,07 (-0,67%)
     
  • Dow Jones 30

    39.134,76
    +299,90 (+0,77%)
     
  • Gold

    2.378,60
    +9,60 (+0,41%)
     
  • EUR/USD

    1,0687
    -0,0019 (-0,18%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.837,61
    -2.294,38 (-3,69%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.341,80
    -18,53 (-1,36%)
     
  • Öl (Brent)

    81,14
    -0,15 (-0,18%)
     
  • MDAX

    25.433,44
    -282,32 (-1,10%)
     
  • TecDAX

    3.281,84
    -29,58 (-0,89%)
     
  • SDAX

    14.492,43
    -107,13 (-0,73%)
     
  • Nikkei 225

    38.596,47
    -36,55 (-0,09%)
     
  • FTSE 100

    8.226,65
    -45,81 (-0,55%)
     
  • CAC 40

    7.635,70
    -35,64 (-0,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.721,59
    -140,64 (-0,79%)
     

ROUNDUP: Saudi-Arabiens König Salman an Lungeninfektion erkrankt

DSCHIDDA (dpa-AFX) -Der saudische König Salman ist staatlichen Medien zufolge an einer Lungeninfektion erkrankt. Der 88-Jährige müsse mit Antibiotika behandelt werden, teilte die saudische Nachrichtenagentur SPA am späten Sonntagabend auf X mit. Demnach war er zuvor wegen Fiebers und Gelenkschmerzen in den Klinken des Al-Salam-Palasts in der Hafenstadt Dschidda untersucht worden.

Seit seiner Machtübernahme mit 79 Jahren machen König Salman gesundheitliche Probleme zu schaffen. Der Monarch hat einen Herzschrittmacher, Ärzte entfernten ihm zudem die Gallenblase. Kronprinz Mohammed bin Salman ist in den letzten Jahren bereits zum faktischen Herrscher des Königreichs aufgestiegen. Im Herbst 2022 übernahm der 38-Jährige mit einer gesetzlichen Ausnahme den Posten des Ministerpräsidenten von seinem Vater.

Kronprinz Mohammed sagte wegen des Gesundheitszustands seines Vaters eine Reise nach Japan kurzfristig ab. Der ab Montag geplante Besuch müsse verschoben werden, teilte das japanische Außenministerium mit. Saudi-Arabiens Regierung habe die Entscheidung am späten Sonntagabend mitgeteilt.