Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 21 Minuten
  • Nikkei 225

    29.088,98
    +224,66 (+0,78%)
     
  • Dow Jones 30

    31.496,30
    +572,20 (+1,85%)
     
  • BTC-EUR

    43.101,11
    +1.542,69 (+3,71%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.036,99
    +93,82 (+9,95%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.920,15
    +196,65 (+1,55%)
     
  • S&P 500

    3.841,94
    +73,47 (+1,95%)
     

ROUNDUP/Kreise: Altmaier will wieder für den Bundestag kandidieren

·Lesedauer: 1 Min.

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will 2021 wieder für den Bundestag kandidieren. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur von Donnerstag will er erneut im Wahlkreis Saarlouis im Saarland antreten. Die "Bild"-Zeitung hatte darüber berichtet. Zuerst hatte das Nachrichtenportals "ThePionee" Mitte Januar gemeldet, Altmaier trete bei der Bundestagswahl erneut an.

Altmaier hatte den Wahlkreis 2017 gegen Außenminister Heiko Maas (SPD) direkt gewonnen. Altmaier (62) ist seit 1994 Bundestagsabgeordneter und seit 2018 Wirtschaftsminister. Auch Maas wolle in Saarlouis erneut kandidieren, schreibt die Zeitung.

Altmaier ist ein enger Wegbegleiter von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die bei der Wahl im Herbst nicht wieder antritt. Nach dem CDU-Parteitag hatte der unterlegene Kandidat für den Parteivorsitz, Friedrich Merz, dem neuen CDU-Chef Armin Laschet angeboten, er könne Wirtschaftsminister im Kabinett Merkel werden. Merkel hatte aber umgehend klar gemacht, sie wolle an ihrer jetzigen Kabinettsmannschaft festhalten.