Deutsche Märkte geschlossen

ROUNDUP: FDP-Bundestagsabgeordneter fordert Kemmerich zum Rücktritt auf

BERLIN (dpa-AFX) - Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung hat seinen Parteikollegen und neuen thüringischen Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich zum Rücktritt aufgerufen. "Nur so ist es möglich, einen Neuanfang mit Neuwahlen in Thüringen mit Haltung und in Würde zu ermöglichen", teilte Jung am Donnerstag mit. "FDP, CDU, SPD und Grüne haben die Aufgabe, aufeinander zuzugehen und ihrer Verantwortung gerecht zu werden."

Ähnlich äußerte sich der FDP-Abgeordnete Thomas Sattelberger bei Twitter. Er schrieb: "Selbst ein Parteiausschlussverfahren ist für mich denkbar. Schäme mich für meine FDP".

Die Wahl Kemmerichs am Mittwoch im Landtag in Erfurt mit den Stimmen von Liberalen, CDU und AfD hat ein politische Beben ausgelöst. In Bedrängnis ist auch die Bundes-FDP geraten, der Kurs der Liberalen in Thüringen ist auch intern umstritten.