Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    38.102,44
    -712,12 (-1,83%)
     
  • Dow Jones 30

    38.778,10
    +188,94 (+0,49%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.778,59
    -132,26 (-0,21%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.388,09
    -0,07 (-0,01%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.857,02
    +168,14 (+0,95%)
     
  • S&P 500

    5.473,23
    +41,63 (+0,77%)
     

Rheinmetall steigt bei Borussia Dortmund als Sponsor ein

DÜSSELDORF/DORTMUND (dpa-AFX) -Der Rüstungskonzern Rheinmetall DE0007030009 steigt beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund DE0005493092 als Sponsor ein. Die drei Jahre laufende Partnerschaft umfasse die Nutzung reichweitenstarker Werbeflächen, Vermarktungsrechte sowie Event- und Hospitality-Angebote im Stadion und auf dem Vereinsgelände, teilten das Unternehmen und der Club am Mittwoch mit. Über das finanzielle Volumen sei Stillschweigen vereinbart worden, sagte ein Rheinmetall-Sprecher. Laut "Handelsblatt" geht es um einen einstelligen Millionen-Euro-Betrag pro Jahr.

BVB-Chef Hans-Joachim Watzke wies darauf hin, dass Sicherheit und Verteidigung Eckpfeiler der Demokratie seien. "Deshalb halten wir es für die richtige Entscheidung, uns sehr intensiv damit zu beschäftigen, wie wir diese Eckpfeiler schützen." Man freue sich auf die Zusammenarbeit und öffne sich "als Borussia Dortmund ganz bewusst für einen Diskurs".

Borussia Dortmund trifft am Samstag im Londoner Wembley-Stadion auf Real Madrid, das Champions-League-Finale ist das wichtigste Spiel der Saison für Schwarz-Gelb. Das Logo von Rheinmetall wird erstmals während der Vorbereitung auf das Spiel sichtbar sein.