Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.930,32
    -24,18 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.955,01
    -11,67 (-0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    37.983,24
    -475,86 (-1,24%)
     
  • Gold

    2.360,20
    -13,90 (-0,59%)
     
  • EUR/USD

    1,0638
    -0,0092 (-0,86%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.710,03
    +1.531,49 (+2,63%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    85,45
    -0,21 (-0,25%)
     
  • MDAX

    26.576,83
    -126,37 (-0,47%)
     
  • TecDAX

    3.326,26
    -28,04 (-0,84%)
     
  • SDAX

    14.348,47
    -153,03 (-1,06%)
     
  • Nikkei 225

    39.523,55
    +80,95 (+0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.995,58
    +71,78 (+0,91%)
     
  • CAC 40

    8.010,83
    -12,91 (-0,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.175,09
    -267,11 (-1,62%)
     

Rating: Fitch senkt Bonitätsnote für Bayer

MADRID (dpa-AFX) -Die Ratingagentur Fitch schreibt dem Bayer-Konzern DE000BAY0017 wegen trüberer Geschäftsaussichten und drohender Schadenersatz-Zahlungen eine schlechtere Bonität zu. Die Agentur senkte das Langfrist-Rating des Konzerns von "BBB+" auf "BBB", wie sie am Donnerstag in Madrid mitteilte. Der Ausblick sei nun "stabil" statt "negativ".

Als einen Grund für die geringere Bonität führte Fitch die schwächere Jahresprognose des Konzerns an. Hinzu kämen die anhaltend hohe Verschuldung, der geplante Konzernumbau und die Unsicherheit über weitere Rechtskosten. Bayer muss sich in den USA mit Schadenersatzklagen rund um den Unkrautvernichter Glyposat und die Chemikalie PCB herumschlagen.