Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 32 Minuten

ProSiebenSat.1 produziert Nachrichten künftig selbst

UNTERFÖHRING (dpa-AFX) -ProSiebenSat.1 DE000PSM7770 verstärkt die eigenen Informationsangebote. Der Chefredakteur der zum börsennotierten Medienkonzern gehörenden Seven.One Entertainment Group, Sven Pietsch, sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Wir werden ab 1. Januar die Nachrichten aus unserer eigenen Redaktion heraus produzieren und senden."

Perspektivisch sollen die Sendungen der Kanäle ProSieben, Sat.1 und Kabeleins in einem großen Studio entstehen, das derzeit am Hauptstandort des Medienkonzerns in Unterföhring bei München gebaut wird.

Es soll keine Einheitsnachrichtensendung für alle drei Sender geben, sondern Angebote werden individuell auf das jeweilige Senderpublikum zugeschnitten. "Wir wollen auch lokaler werden, näher an den Menschen", sagte Pietsch. Der Digitalauftritt soll zugleich deutlich ausgebaut werden.

Bislang ließ ProSiebenSat.1 die Nachrichtensendungen extern vom zum Medienhaus Axel Springer gehörenden TV-Sender Welt produzieren. Der Vertrag läuft aus.