Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    39.098,68
    +836,48 (+2,19%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,42
    +457,18 (+1,18%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.732,71
    +525,53 (+1,11%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.050,36
    +469,46 (+3,01%)
     
  • S&P 500

    5.089,69
    +107,89 (+2,17%)
     

Preisträger des Japan-Preises 2024 bekannt gegeben

TOKYO, 26. Januar 2024 /PRNewswire/ -- Die Japan Prize Foundation gab am 23. Januar 2024 die Gewinner des Japan-Preises 2024 bekannt. Prof. Sir Brian J. Hoskins (UK) und Prof. John Michael Wallace (USA) sind Co-Preisträger des Japan-Preises in den Bereichen Ressourcen, Energie, Umwelt und soziale Infrastruktur, und Prof. Ronald M. Evans (USA) wurde mit dem Japan-Preis in den Bereichen Medizin und Pharmazie ausgezeichnet.

- Bereiche Ressourcen, Energie, Umwelt und soziale Infrastruktur

Prof. Sir Brian J. Hoskins
https://cdn.kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M000319/202401155280/_prw_PI4fl_MnpACdsk.jpg

Prof. John Michael Wallace
https://cdn.kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M000319/202401155280/_prw_PI3fl_RS9kF6a4.jpg

- Bereiche medizinische und pharmazeutische Wissenschaften

Prof. Ronald M. Evans
https://cdn.kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M000319/202401155280/_prw_PI2fl_YIMVuEE8.jpg

Mit dem diesjährigen Japan-Preis werden Prof. Hoskins und Prof. Wallace für ihre herausragenden Beiträge zur Schaffung einer wissenschaftlichen Grundlage für das Verständnis und die Vorhersage extremer Wetterereignisse und Prof. Evans für seine Entdeckung der Familie der nuklearen Hormonrezeptoren und deren Anwendung auf die Arzneimittelentwicklung ausgezeichnet.

Für den Japan-Preis 2024 hat die Stiftung rund 15 500 prominente Wissenschaftler und Ingenieure aus der ganzen Welt gebeten, Forscher zu nominieren, die in den in diesem Jahr zu prämierenden Bereichen arbeiten. Sie erhielt 130 Nominierungen für die Bereiche Ressourcen, Energie, Umwelt und soziale Infrastruktur sowie 198 Nominierungen für die Bereiche Medizin und Pharmazie. Die diesjährigen Preisträger wurden aus diesen insgesamt 328 Kandidaten ausgewählt.

Informationen zum Japan-Preis

Die Gründung des Japan-Preises 1981 geht auf den Wunsch der japanischen Regierung zurück, eine international anerkannte Auszeichnung zu schaffen, die zur wissenschaftlichen und technologischen Entwicklung in der ganzen Welt beitragen sollte. Mit der Unterstützung zahlreicher Spenden erhielt die Japan Prize Foundation 1983 die Genehmigung des Kabinetts.

Der Japan-Preis wird an Wissenschaftler und Ingenieure aus der ganzen Welt verliehen, die mit ihren kreativen und einschneidenden Leistungen zum Fortschritt in ihrem Fachgebiet und zur Verwirklichung von Frieden und Wohlstand für die gesamte Menschheit beigetragen haben. Für den Preis kommen Forscher aus allen Bereichen der Wissenschaft und Technik in Frage, wobei jedes Jahr zwei Bereiche unter Berücksichtigung der aktuellen Trends in der wissenschaftlichen und technologischen Entwicklung ausgewählt werden. Grundsätzlich wird in jedem Bereich eine Person mit dem Preis ausgezeichnet, die eine Urkunde, eine Medaille und einen Geldpreis erhält. An jeder Preisverleihung nehmen der amtierende Kaiser und die Kaiserin, die Leiter der drei Regierungszweige und andere Beamte sowie Vertreter verschiedener anderer Bereiche der Gesellschaft teil.

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/preistrager-des-japan-preises-2024-bekannt-gegeben-302045586.html