Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    28.635,21
    +89,03 (+0,31%)
     
  • Dow Jones 30

    30.325,06
    -611,98 (-1,98%)
     
  • BTC-EUR

    25.272,28
    -1.476,81 (-5,52%)
     
  • CMC Crypto 200

    615,32
    -24,59 (-3,84%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.290,73
    -335,34 (-2,46%)
     
  • S&P 500

    3.752,82
    -96,80 (-2,51%)
     

Polizei und Feuerwehr: Blaulicht-Blog: Fahrrad-Korso gegen Ausbau der A100

·Lesedauer: 1 Min.

+++ Korso gegen A100-Ausbau: Fahrradfahrer demonstrieren +++

Umweltschützer und linke Gruppen demonstrieren am Samstag in Berlin mit einem Fahrradkorso gegen die Verlängerungen der Berliner Stadtautobahn A100 in Treptow und der A49 in Hessen. Die Fahrt startete um 13 Uhr am Hermannplatz in Neukölln und sollte dann durch den Bezirk über Tempelhof nach Mitte führen. Die Stadtautobahn ist seit 14 Uhr zwischen Buschkrugallee und Tempelhofer Damm in beiden Richtungen gesperrt. Autofahrer müssen bis etwa 18 Uhr mit Behinderungen rechnen.

+++ BVG-Mitarbeiter in Gesundbrunnen mit Messer verletzt +++

In Gesundbrunnen wurde ein BVG-Mitarbeiter verletzt.<span class="copyright">Thomas Peise</span>
In Gesundbrunnen wurde ein BVG-Mitarbeiter verletzt.Thomas Peise

Gegen 20 Uhr ist ein Mitarbeiter der BVG an der Badstraße Ecke Bastianstraße in Gesundbrunnen von einem Unbekannten attackiert und mit einem Messer verletzt worden. Ein Polizist außer Dienst kam dem Mann zur Hilfe und wurde dabei ebenfalls verletzt. Die Hintergründe für die Tat sind bislang unklar. Die Kriminalpolizei sicherte am Abend Spuren am Tatort.

+++ Mann in Kreuzberg auf der Straße angeschossen +++

An der Mittenwalder Straße Ecke Fürbringer Straße sind am Freitagabend Schüsse gefallen.<span class="copyright">Thomas Peise</span>
An der Mittenwalder Straße Ecke Fürbringer Straße sind am Freitagabend Schüsse gefallen.Thomas Peise

In Kreuzberg sind am Freitagabend Schüsse gefallen. Ein Mann (29) wurde dabei schwer verletzt. Es soll sich um drei Angreifer handeln, die noch auf der Flucht sind. Den ganzen Artikel lesen Sie HIER!

+++ Falsche Polizisten wollen Corona-Strafe kassieren - Festnahme +++

In der Nacht zu Freitag haben Einsatzkräfte zwei falsche Polizeibeamte in Prenzlauer Berg (Pankow) festgenommen. Die beiden Betrüger sollen gegen 1.30 Uhr zwei 31 und 33 Jahre alte Männer, die im Mauerpark leise Musik hörten, an...

Lesen Sie hier weiter!