Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    38.054,13
    -502,74 (-1,30%)
     
  • Dow Jones 30

    38.144,78
    -296,76 (-0,77%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.716,07
    +1.390,27 (+2,23%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.450,04
    -5,83 (-0,40%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.774,32
    -146,26 (-0,86%)
     
  • S&P 500

    5.243,10
    -23,85 (-0,45%)
     

POLITIK: Biden besucht Vietnam im Anschluss an G20-Gipfel in Indien

WASHINGTON (dpa-AFX) -US-Präsident Joe Biden will im September im Anschluss an den G20-Gipfel in Indien nach Vietnam weiterreisen. Das Weiße Haus teilte am Montag mit, Biden wolle am 10. September die vietnamesische Hauptstadt Hanoi besuchen. Dort werde er unter anderem mit dem Generalsekretär der Kommunistischen Partei, Nguyen Phu Trong, zusammenkommen. Bei den Gesprächen solle es etwa um die wirtschaftspolitische Zusammenarbeit, um die Bekämpfung des Klimawandels und um die Stabilität in der Region gehen.

Biden will kurz zuvor in Indien am Gipfel der G20-Länder teilnehmen. Das Treffen der Staats- und Regierungschefs der G20-Staaten findet am 9. und 10. September in Neu Delhi statt. Zu den G20 gehören die Europäische Union und die großen Volkswirtschaften aller Kontinente, darunter die USA, China, Russland und Deutschland.

Bidens Besuch in Vietnam fällt kurz aus. Bereits am 11. September will er zurück in den USA sein, um dort den Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001 zu begehen. Das Weiße Haus kündigte an, der Präsident werde an jenem Tag an einer Gedenkzeremonie mit Militärangehörigen im Bundesstaat Alaska teilnehmen.