Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 44 Minuten

Polen überreicht Russlands Botschafter diplomatische Note

WARSCHAU (dpa-AFX) -Nach dem tödlichen Raketeneinschlag in Polens Grenzgebiet zur Ukraine hat Polens Außenminister Zbigniew Rau den russischen Botschafter einbestellt und ihm eine diplomatische Note überreicht. Botschafter Sergej Andrejew sei am Dienstag kurz vor Mitternacht im Außenministerium gewesen, sagte ein Sprecher des Ministeriums am Mittwoch in Warschau. "Es war ein sehr kurzes Gespräch ohne jegliche Höflichkeit, nicht einmal ein Händedruck wurde ausgetauscht. Es dauerte vier Minuten."

Nach Angaben der polnischen Regierung war am Dienstag eine "Rakete aus russischer Produktion" im ostpolnischen Dorf Przewodow sechs Kilometer von der Grenze entfernt eingeschlagen. Nach Feuerwehrangaben wurden dabei zwei Menschen auf einem landwirtschaftlichen Betrieb getötet. Mittlerweile gibt es Hinweise darauf, dass es sich bei dem Geschoss um eine Flugabwehrrakete aus der Ukraine handelt. Russland hatte in seinem Angriffskrieg gegen die Ukraine am Dienstag zahlreiche Raketen auf das Land abgefeuert.