Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 55 Minuten
  • Nikkei 225

    38.814,56
    +94,06 (+0,24%)
     
  • Dow Jones 30

    38.589,16
    -57,94 (-0,15%)
     
  • BTC-EUR

    62.351,91
    +531,42 (+0,86%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.386,38
    -31,49 (-2,22%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.688,88
    +21,28 (+0,12%)
     
  • S&P 500

    5.431,60
    -2,14 (-0,04%)
     

Pistorius zu politischen Gesprächen und Truppenbesuch in Litauen

KAUNAS (dpa-AFX) -Verteidigungsminister Boris Pistorius ist am Montag zu einem Besuch in Litauen eingetroffen. Der SPD-Politiker wolle militärpolitische Gespräche führen und die in dem Land eingesetzten Soldaten der Bundeswehr treffen, teilte das Verteidigungsministerium mit. Als Reaktion auf den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine hält Deutschland seit dem Herbst vergangenen Jahres eine Kampfbrigade zur Verteidigung Litauens bereit. Bei der Übung "Griffin Lightning" trainieren derzeit mehrere hundert deutsche Soldaten der Brigade vor Ort mit den litauischen Streitkräften.

Pistorius landete mit seiner Delegation am Montagabend in Kaunas. Auf dem Programm stand zunächst ein Besuch beim deutschen Einsatzkontingent des Nato-Gefechtsverbandes (enhanced Forward Presence/eFP) in Rukla. Am Dienstag wollte der Minister die Übung "Griffin Lightning" beobachten und im Anschluss Gespräche mit der Regierung in der Hauptstadt Vilnius führen.