Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.325,58
    +162,06 (+0,89%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.950,98
    +43,68 (+0,89%)
     
  • Dow Jones 30

    39.405,67
    +255,34 (+0,65%)
     
  • Gold

    2.344,10
    +12,90 (+0,55%)
     
  • EUR/USD

    1,0727
    +0,0030 (+0,28%)
     
  • Bitcoin EUR

    56.121,15
    -3.654,10 (-6,11%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.243,27
    -66,45 (-5,07%)
     
  • Öl (Brent)

    81,65
    +0,92 (+1,14%)
     
  • MDAX

    25.703,64
    +407,46 (+1,61%)
     
  • TecDAX

    3.300,63
    +14,00 (+0,43%)
     
  • SDAX

    14.550,31
    +76,60 (+0,53%)
     
  • Nikkei 225

    38.804,65
    +208,18 (+0,54%)
     
  • FTSE 100

    8.281,55
    +43,83 (+0,53%)
     
  • CAC 40

    7.706,89
    +78,32 (+1,03%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.566,29
    -123,07 (-0,70%)
     

Pierre Fabre Laboratories kündigt IND-Antrag für PFL-002/VERT-002 an, eine potenzielle Behandlung für Patienten mit soliden Tumoren, einschließlich nicht-kleinzelligem Lungenkrebs mit MET-Alterationen

CASTRES, Frankreich, 6. Juni 2024 /PRNewswire/ -- Pierre Fabre Laboratories hat heute bekanntgegeben, dass das Unternehmen bei der US-amerikanischen Food and Drug Administration („FDA") einen IND-Antrag („Investigational New Drug") für eine klinische Studie der Phase I/II mit PFL-002/VERT-002 zur Behandlung von soliden Tumoren, einschließlich nicht-kleinzelligen Lungenkrebs (NSCLC), eingereicht hat..

Die Phase-I/II-Studie mit PFL-002/VERT-002 ist eine internationale multizentrische Studie zur Untersuchung der Sicherheit, Verträglichkeit, Pharmakokinetik (PK), Pharmakodynamik (PD) und vorläufigen Wirksamkeit von PFL-002/VERT-002 bei NSCLC-Patienten mit MET-Alterationen, einschließlich solcher, die als Resistenzmechanismus gegenüber anderen Therapien erworben wurden. Die FDA wird den Antrag prüfen und über die Zulassung entscheiden.

„Wir freuen uns darauf, noch in diesem Jahr die erste Studie mit PFL-002/VERT-002 am Menschen zu beginnen. Wir sind zuversichtlich, dass dieses neue Medikament eine vielversprechende neue Therapieoption mit einem differenzierten Wirkmechanismus für Patienten mit solide Tumoren mit MET-Alteration, einschließlich NSCLC, darstellt", erklärt Francesco Hofmann, Leiter der Forschung und Entwicklung für Medical Care bei Pierre Fabre Laboratories.

WERBUNG

Über PFL-002/VERT-002

PFL-002/VERT-002 ist ein von Vertical Bio entwickelter monoklonaler Antikörper mit einem einzigartigen und differenzierten Wirkmechanismus, der als Degradator von c-MET wirkt, einem bekannten Krankheitstreiber bei Patienten mit soliden Tumoren, einschließlich nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC), die MET-Mutationen oder -Amplifikationen aufweisen. Der Antikörper wurde von Vertical Bio, das von Pierre Fabre Laboratories übernommen wurde, präklinisch optimiert.

Pierre Fabre Laboratories treibt die klinische Entwicklung von PFL-002/VERT-002 voran und hofft, bis Ende 2024 einen ersten Patienten in die FIH-Studie aufnehmen zu können.

Über die F&E-Pipeline und das Portfolio von Pierre Fabre

Pierre Fabre Laboratories hat seine Anstrengungen im Bereich der Präzisionsonkologie verstärkt und seine Forschungs- und Entwicklungspipeline um mehrere Produkte erweitert. In Zusammenarbeit mit Scorpion Therapeutics werden PFL-241/STX-241 und PFL-721/STX-721, zwei mutantenselektive EGFR-Inhibitoren, für die Behandlung von Patienten mit EGFR-verursachtem nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC) entwickelt. Nach der Übernahme von Vertical Bio wird PFL-002/VERT-002 bei soliden Tumoren, die durch genetische Veränderungen im MET-Gen verursacht werden, klinisch getestet.  Kürzlich wurde der Pan-RAF-Inhibitor Exarafenib von Kinnate Biopharma erworben, um die gezielten Therapieoptionen bei RAF- und RAS-getriebenen soliden Tumoren zu erweitern. Diese Neuzugänge im klinischen Entwicklungsportfolio ergänzen das bestehende Portfolio von Pierre Fabre Laboratories im Bereich der Präzisionsonkologie, das mit Encorafenib, Binimetinib und Neratinib auf BRAF, MEK bzw. HER2 abzielt.

PDF: https://mma.prnewswire.com/media/2432135/Pierre_Fabre_filing.pdf
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1328780/4748076/Pierre_Fabre_Logo.jpg

Pressekontakt :
Laurence Marchal
laurence.marchal@pierre-fabre.com

Pierre Fabre Logo (PRNewsfoto/Pierre Fabre)
Pierre Fabre Logo (PRNewsfoto/Pierre Fabre)
Cision
Cision

View original content to download multimedia:https://www.prnewswire.com/news-releases/pierre-fabre-laboratories-kundigt-ind-antrag-fur-pfl-002vert-002-an-eine-potenzielle-behandlung-fur-patienten-mit-soliden-tumoren-einschlieWlich-nicht-kleinzelligem-lungenkrebs-mit-met-alterationen-302166020.html