Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    38.054,13
    -502,74 (-1,30%)
     
  • Dow Jones 30

    38.127,26
    -314,28 (-0,82%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.642,63
    +1.197,21 (+1,92%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.448,81
    -7,05 (-0,48%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.769,44
    -151,14 (-0,89%)
     
  • S&P 500

    5.240,66
    -26,29 (-0,50%)
     

Patron Capital wirbt mehr 860 Mio. Euro (920 Mio. US-Dollar) für Fund VII ein

LONDON, May 13, 2024--(BUSINESS WIRE)--Patron Capital, der europaweit tätige institutionelle Investor, der auf immobiliengestützte Investitionen spezialisiert ist, hat seinen siebten Flaggschiff-Fonds geschlossen und dabei mehr als 860 Mio. Euro eingeworben. Darin enthalten sind mehr als 200 Mio. Euro an diskretionärem Patron Co-Investitionskapital für umfangreichere Investitionsmöglichkeiten.

Von dem Kapital, das für Patron Capital, L.P. VII („Fund VII") eingeworben wurde, stammten 76 % vom bisherigen Bestand an Investoren und den bestehenden Geschäftspartnern von Patron, wobei der Großteil der Zusagen aus den USA und aus Kanada kam, gefolgt von den Regionen Asien-Pazifik, Europa und Nahost. Zu den Investoren zählten auch Rentenfonds, Staatsfonds, Schenkungen, Stiftungen und Family Offices.

Fund VII wird dieselbe Anlagestrategie wie die Vorgängerfonds von Patron verfolgen und opportunistisch auf notleidende und unterbewertete Investitionen in ganz Westeuropa abzielen, die direkt oder indirekt mit Immobilien im Zusammenhang stehen. Der Fonds wird in einer Reihe von Sektoren in immobiliengestützte Unternehmensinvestitionen sowie in einzelne Immobilien investieren. Die Transaktionsgröße von Patron liegt üblicherweise im Bereich von 30 bis 80 Mio. Euro an Eigenkapital. Dies ermöglicht es Patron, seinen differenzierten Ansatz anzuwenden und gezielt Möglichkeiten zu nutzen, die Off-Market angeboten werden bzw. für andere Investoren nicht zugänglich sind. Gleichzeitig ist Patron in der Lage, mit seinem Co-Investitionskapital umfangreichere Investitionsmöglichkeiten zu realisieren.

Hierbei handelt es sich um die siebte Auflage aus der Flaggschiff-Fondsserie von Patron, die über einen Anlagehorizont von vier bis fünf Jahren eine Rendite von 17 bis 20 % Brutto-IRR und einen Brutto-Eigenkapital-Multiplikator von 1,6 bis 2,0 auf das investierte Kapital anstrebt. Patron übertrifft diese Werte jedoch regelmäßig. Dies unterstreicht die Fähigkeit des Unternehmens, durch Assetmanagement Mehrwert zu schaffen und durch das richtige Timing von Akquisitionen und Veräußerungen optimale Ergebnisse zu erzielen.

WERBUNG

Patron hat bereits damit begonnen, das Kapital des Fund VII einzusetzen, und nutzt etwa 10 % der Investitionskapazität des Fonds für den Abschluss mehrerer Investitionen in verschiedenen Anlageklassen in Westeuropa. Bei Patron rechnet man mit einer Rendite von 18 % auf die Investitionen.

Keith Breslauer, Managing Director und Gründer von Patron Capital, äußerte sich hierzu folgendermaßen: „In der 25-jährigen Geschichte von Patron Capital haben wir viele Zyklen erfolgreich durchlaufen und können getrost sagen, dass die derzeitigen Chancen im Immobiliensektor zu den spannendsten zählen, die ich je erlebt habe. Doch während viele Akteure beobachten, dass notleidende und unterbewertete Immobilien auf den Markt kommen, sind nur wenige in der Lage, das dafür erforderliche Kapital aufzubringen. Die besonders schnelle Kapitalbeschaffung für den Fund VII und der hohe Anteil an Kapitalwiederanlagen durch unsere langjährigen Investoren sind eine sehr starke Bestätigung dafür, dass Patron der Manager der Wahl für Value-Add-Immobilien und opportunistische Immobilien in Europa ist.

Auch in Zukunft werden wir dieses Kapital weiterhin mit unserem differenzierten Ansatz einsetzen. Unsere weitreichenden Beziehungen in ganz Europa ermöglichen uns den Zugang zu Chancen, die anderen Akteuren verschlossen bleiben. Gleichzeitig werden wir auch künftig Gespräche mit potenziellen Investoren führen, die unser Fachwissen nutzen möchten, um umfangreichere Transaktionen im Rahmen von Co-Investments durchzuführen."

Hinweise für Redakteure

Über Patron Capital Partners

Patron verwaltet Kapital von rund 5,2 Milliarden Euro, das über mehrere Fonds und entsprechende Co-Investments verteilt ist, und investiert in Immobilien, betriebliche Einheiten von Unternehmen, deren Wert in erster Linie durch Vermögenswerte unterlegt ist, sowie in notleidende Kredite und kreditbezogene Geschäfte.

Seit seiner Gründung im Jahr 1999 hat Patron mehr als 200 Transaktionen über 106 Investitionen und Programme mit rund 9 Millionen Quadratmetern Immobilienfläche in 17 Ländern durchgeführt, wobei viele dieser Investitionen realisiert wurden.

Zu den Investoren zählen neben einer Vielzahl von Staatsfonds auch bekannte Hochschulen, wichtige Institutionen, private Stiftungen und vermögende Privatpersonen aus Nordamerika, Europa, Asien und dem Nahen Osten. Der Hauptinvestitionsberater der Fonds ist Patron Capital Advisers LLP mit Sitz in London. Daneben unterhält Patron weitere Büros in Europa, unter anderem in Barcelona und Luxemburg. Die Gruppe besteht aus 63 Personen, darunter ein 37 Personen starkes Investmentteam.

Weitere Informationen über Patron Capital erhalten Sie unter www.patroncapital.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240512807409/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medienanfragen:
Henry Columbine / Polly Warrack / James Carnegie / Laurence Hill
SEC Newgate
Tel.: +44 (0)7808 541191
E-Mail: patron@secnewgate.co.uk