Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 32 Minuten
  • Nikkei 225

    38.643,60
    -459,62 (-1,18%)
     
  • Dow Jones 30

    39.065,26
    -605,78 (-1,53%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.669,89
    -1.626,91 (-2,53%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.469,97
    -32,69 (-2,17%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.736,03
    -65,51 (-0,39%)
     
  • S&P 500

    5.267,84
    -39,17 (-0,74%)
     

Parse Biosciences startet Anbieterprogramm für Laborautomatisierung und arbeitet mit Hamilton, Opentrons Labworks und SPT Labtech zusammen

Programm soll schnellere Erkenntnisse für groß angelegte Studien und Arzneimittelentwicklung liefern

SEATTLE, April 24, 2024--(BUSINESS WIRE)--Parse Biosciences, ein führender Anbieter von zugänglichen und skalierbaren Lösungen für die Einzelzellsequenzierung, gab heute den Start seines Programms für Laboratory Automation Provider bekannt, das es Automatisierungsanbietern ermöglicht, die Einführung der Evercode™ Einzelzellprodukte von Parse zu unterstützen. Durch die Kombination von leistungsfähiger Automatisierung mit der Evercode-Plattform von Parse erhalten Kunden einen beispiellosen Zugang zur Einzelzellsequenzierung mit hohem Durchsatz, der es ihnen ermöglicht, schnell Erkenntnisse für groß angelegte Studien zu gewinnen.

Die Evercode-Einzelzelltechnologie von Parse hat es Forschern ermöglicht, ihre Projekte auf Millionen von Zellen oder Zellkernen zu skalieren, und wurde in den Bereichen Onkologie, Immunologie, Neurowissenschaften, Grundlagenforschung sowie Wirkstoff- und Zielmolekülforschung weithin eingesetzt. Um die Skalierung dieser Projekte zu erleichtern und den Forschern zu helfen, schneller zu Erkenntnissen zu gelangen, hat Parse automatisierungsfreundliche Arbeitsabläufe für die Fixierung von Proben im Hochdurchsatz, das Barcoding einzelner Zellen und die Vorbereitung von Bibliotheken entwickelt.

WERBUNG

Hamilton, Opentrons und SPT Labtech werden als wichtige Anbieter im neuen Laboratory Automation Provider Program mit Parse zusammenarbeiten, um die Evercode Whole Transcriptome- und Whole Transcriptome Mega-Workflows von Parse auf ihren jeweiligen Liquid Handling-Plattformen zu automatisieren. Diese kundenspezifischen Skripte ermöglichen es den Anwendern, anwendungsfertige Geräte zu erwerben und bestehende Anwender in die Lage zu versetzen, Parse-Workflows in ihren Laboren einfacher anzupassen.

"Parse konzentriert sich auf die Bereitstellung kompletter End-to-End-Lösungen in noch nie dagewesenem Umfang. Indem wir uns mit einigen der führenden Automatisierungsanbieter der Branche zusammenschließen, bieten wir unseren Kunden eine größere Auswahl", so Alex Rosenberg, Mitbegründer und CEO von Parse Biosciences. "Dieser Ansatz ist grundlegend für unsere Überzeugung, dass die Einzelzell-RNA-Sequenzierung wertvolle Erkenntnisse liefert, die allen Wissenschaftlern zur Verfügung stehen sollten, unabhängig davon, ob sie in der Grundlagenforschung oder in einer Hochdurchsatzumgebung für die Arzneimittelentwicklung tätig sind."

Hamilton, Opentrons und SPT Labtech bieten vielseitige Liquid-Handling-Plattformen an, die zusätzlich zu Evercode viele Arbeitsabläufe unterstützen und Kunden, die in ihren Labors andere Protokolle durchführen, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit bieten. Die Unternehmen beabsichtigen, in den kommenden Monaten automatisierte Protokolle für die Evercode-Plattform zur Verfügung zu stellen.

Über Parse Biosciences

Parse Biosciences ist ein globales Life Sciences-Unternehmen mit der Mission, Fortschritte für die menschliche Gesundheit und die wissenschaftliche Forschung zu erbringen. Es versetzt Forscher in die Lage, Einzelzellsequenzierung mühelos in noch nie dagewesenem Umfang durchzuführen. Diese innovative Methode ermöglicht bahnbrechende Entdeckungen für die Behandlung von Krebs sowie Nieren- und Lebererkrankungen, die Gewebereparatur, die Stammzellentherapie, die Entwicklung des Gehirns und das Immunsystem.

Parse wurde auf der Grundlage einer bahnbrechenden Technologie gegründet, die an der University of Washington erfunden wurde. Das Unternehmen hat mehr als 100 Millionen Dollar eingeworben und wird von über 1.700 Laboren auf der ganzen Welt genutzt. Das wachsende Produktportfolio umfasst Evercode Whole Transcriptome, Evercode TCR, CRISPR Detect, Gene Capture und ein Softwaretool für die Datenanalyse.

Parse Biosciences hat seinen Hauptsitz in Seattle, im lebhaften Bezirk South Lake Union von Washington. Vor Kurzem hat das Unternehmen ein Gebäude mit einer Fläche von 34 000 Quadratfuß und einem hochmodernen Labor bezogen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240424948823/de/

Contacts

Jay Roberts, SRPR
jay@shevrushpr.com | 917.696.2142