Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.645,75
    +102,69 (+0,82%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.198,86
    +27,45 (+0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    28.335,57
    -28,09 (-0,10%)
     
  • Gold

    1.903,40
    -1,20 (-0,06%)
     
  • EUR/USD

    1,1868
    +0,0042 (+0,36%)
     
  • BTC-EUR

    11.054,27
    +182,53 (+1,68%)
     
  • CMC Crypto 200

    260,05
    -1,40 (-0,54%)
     
  • Öl (Brent)

    39,78
    -0,86 (-2,12%)
     
  • MDAX

    27.279,59
    +90,42 (+0,33%)
     
  • TecDAX

    3.028,89
    -23,22 (-0,76%)
     
  • SDAX

    12.372,64
    -5,62 (-0,05%)
     
  • Nikkei 225

    23.516,59
    +42,32 (+0,18%)
     
  • FTSE 100

    5.860,28
    +74,63 (+1,29%)
     
  • CAC 40

    4.909,64
    +58,26 (+1,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.548,28
    +42,28 (+0,37%)
     

Panne bei Lindt: Es regnet Schokolade

Sandra Alter
·Freiberufliche Journalistin
·Lesedauer: 1 Min.

Eine Kleinstadt in der Schweiz erlangt gerade im In- und Ausland Berühmtheit. Grund: Dort regnet es Schokolade.

FILE PHOTO: Lindor chocolates are seen on a conveyor during production at the plant of Swiss chocolate maker Lindt & Sprungli in Kilchberg, Switzerland, in this file picture taken September 24, 2015. REUTERS/Arnd Wiegmann/File Photo                        GLOBAL BUSINESS WEEK AHEAD    SEARCH GLOBAL BUSINESS 6 MAR FOR ALL IMAGES
(Bild: Reuters)

Kennen Sie Olten? Das ist ein beschauliches Städtchen in der Schweiz, über das gerade weltweit berichtet wird. Denn dort wurde der Traum vieler Schoko-Fans wahr: Es regnet Schokolade vom Himmel.

Defekt in der Kühllüftung

Der Grund dafür ist eine Panne beim Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli. Wie das Unternehmen bestätigte, hatte es an der Kühllüftung in einer Anlage für Kakao-Nibs einen Defekt gegeben. Das führte bereits am Freitagmorgen dazu, dass feine Teile zerkleinerter Kakaobohnen ins Freie gepustet wurden. In Kombination mit starken Winden wurden Teile der zwischen Zürich, Basel und Bern gelegenen Eisenbahnerstadt mit einer feinen Kakaoschicht bedeckt.

Neue Studie: Erdnusshäutchen sollen Milchschokolade gesünder machen

Autos, Straßen und Hausdächer wurden mit dem Schoki-Pulver überzogen. Auf Anfrage des Oltner Tagblatts erklärte die Lindt & Sprüngli AG, dass die Partikel für Mensch und Umwelt ungefährlich seien. Derzeit arbeite man an der Behebung des Defekts, “um den Ausstoß wieder auf Normalniveau zu bringen”. Zudem würde man auch für die Reinigung von Autos aufkommen.

Schoko-Wolke macht Olten berühmt

Die Nachricht vom ungewöhnlichen Schoko-Regen in Olten geht um die Welt. Der britische Guardian berichtete etwa über eine “Schokoladen-Wolke” über Olten, der Independent titelt “Schokoladen-Schnee fällt auf Schweizer Stadt”. Und auch US-amerikanische Medien wie das Time Magazin, Fox News und USA Today berichteten über das Kakao-Schneegestöber.

VIDEO: Snack mit Muntermacher: Wie wirkt das Koffein in Bitterschokolade?