Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 20 Minuten
  • DAX

    14.010,28
    -2,54 (-0,02%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.701,68
    -4,94 (-0,13%)
     
  • Dow Jones 30

    31.535,51
    +603,14 (+1,95%)
     
  • Gold

    1.719,70
    -3,30 (-0,19%)
     
  • EUR/USD

    1,1996
    -0,0064 (-0,53%)
     
  • BTC-EUR

    40.882,93
    +1.782,64 (+4,56%)
     
  • CMC Crypto 200

    987,16
    +0,51 (+0,05%)
     
  • Öl (Brent)

    59,85
    -0,79 (-1,30%)
     
  • MDAX

    31.913,76
    +12,81 (+0,04%)
     
  • TecDAX

    3.382,65
    +5,09 (+0,15%)
     
  • SDAX

    15.494,17
    +48,26 (+0,31%)
     
  • Nikkei 225

    29.408,17
    -255,33 (-0,86%)
     
  • FTSE 100

    6.601,70
    +13,17 (+0,20%)
     
  • CAC 40

    5.794,38
    +1,59 (+0,03%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.588,83
    0,00 (0,00%)
     

Online-Plattform Reddit erhält millionenschwere Finanzspritze

·Lesedauer: 1 Min.

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Die als Sammelplatz für Hobby-Anleger durch die jüngsten Börsenturbulenzen in den Fokus geratene Online-Plattform Reddit hat sich frisches Geld besorgt. Mehr als 250 Millionen Dollar (207 Mio Euro) seien bei Investoren eingeworben worden, teilte das Unternehmen in der Nacht zum Dienstag in San Francisco mit.

Laut US-Medien wurde Reddit mit sechs Milliarden Dollar bewertet, was einer Verdopplung gegenüber der letzten Finanzierungsrunde vom Februar 2019 entspreche. Das 2005 gegründete Unternehmen gilt als größte Online-Diskussionsplattform und verzeichnet starken Zulauf. Reddit zählte zuletzt über 52 Millionen täglich aktive Nutzer.

Ein wichtiger Grund für den jüngsten Andrang ist das Forum "Wallstreetbets" - ein Tummelplatz für Kleinanleger, die sich im Internet organisieren. Die Hobby-Spekulanten hatten sich zuletzt bei Wetten auf Aktien wie der des Videospielhändlers Gamestop <US36467W1099> ein spektakuläres Kräftemessen mit einigen großen Hedgefonds geliefert.