Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 42 Minuten
  • Nikkei 225

    27.387,12
    -46,28 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    33.717,09
    -260,99 (-0,77%)
     
  • BTC-EUR

    21.063,88
    -991,91 (-4,50%)
     
  • CMC Crypto 200

    517,98
    -19,89 (-3,70%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.393,81
    -227,90 (-1,96%)
     
  • S&P 500

    4.017,77
    -52,79 (-1,30%)
     

Auch Niederlande ordnen Corona-Tests für China-Reisende an

DEN HAAG (dpa-AFX) -Reisende aus China müssen ab Dienstag bei Einreise in die Niederlande einen negativen Corona-Test vorweisen. Das entschied die Regierung am Freitag in Den Haag. Passagiere sollten außerdem im Flugzeug eine Maske tragen, teilte Gesundheitsminister Ernst Kuipers mit. Die Niederlande schließen sich damit einer dringenden Empfehlung der EU an, auch wenn die Regierung zunächst diese Maßnahme als nicht nötig bezeichnet hatte.

Der Minister schätzt die Gefahr einer Infektionswelle durch China-Reisende aber als gering ein. "Die Informationen aus China sind aber sehr begrenzt, und daher müssen wir die Risiken gut beobachten", sagte der Minister dem TV-Sender NOS. Bereits zuvor war angeordnet worden, die Abwasser beim Amsterdamer Flughafen Schiphol stärker auf Spuren des Coronavirus zu kontrollieren.