Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 17 Minuten
  • Nikkei 225

    39.173,15
    +368,50 (+0,95%)
     
  • Dow Jones 30

    39.411,21
    +260,88 (+0,67%)
     
  • BTC-EUR

    56.975,08
    -1.115,89 (-1,92%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.266,72
    +17,60 (+1,41%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.496,82
    -192,54 (-1,09%)
     
  • S&P 500

    5.447,87
    -16,75 (-0,31%)
     

New Calling Summit 2023: New Calling, New Future (Neues Telefonieren, neue Zukunft)

PARIS, 31. Oktober, 2023 /PRNewswire/ -- Der von Informal Tech veranstaltete und von Huawei gesponserte New Calling-Gipfel 2023 wurde während der diesjährigen Network X-Veranstaltung erfolgreich durchgeführt. Die Gipfeltreffen zur Sprachkommunikation gelten als eine der renommiertesten Veranstaltungen in der Telefonbranche und dienen als große offene Plattform, auf der Koryphäen und Akteure der Branche zusammenkommen, um sich über bewährte Verfahren auszutauschen, die Zukunft der technologischen Entwicklung zu planen, Bruchstellen in der Branchenentwicklung zu beseitigen und die Branche voranzutreiben, um eine bessere Zukunft zu schaffen.

Als jahrhundertealter Industriezweig hat das Telefonieren das Kommunikationsverhalten der Menschen grundlegend verändert und spielt eine zentrale Rolle bei der Förderung der sozioökonomischen Entwicklung. Anrufdienste stehen daher weiterhin im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie der Betreiber. Auf dem Weg zu 5.5G wird das Telefonieren durch Intelligenz weiter gestärkt, Menschen besser vernetzt und immer mehr Anwendungen ermöglicht. New Calling wird den Nutzern ein völlig neues Erlebnis bieten, die Kommunikationseffizienz verbessern und einen größeren wirtschaftlichen und sozialen Wert schaffen.

Auf diesem Gipfeltreffen befassten sich Branchenführer und Experten aus allen Bereichen der Branche, darunter Standardisierungsorganisationen, Betreiber, Netzausrüster, Endgerätehersteller und andere Branchenpartner – GSMA, 3GPP, China Mobile, Deutsche Telekom, Zain Kuwait, Turk Telekom, Turkcell, O2, Nokia, Huawei und GlobalData – eingehend mit aktuellen Themen im Zusammenhang mit den Entwicklungstrends, dem Geschäft und dem Ökosystem der Sprachindustrie. Sie hielten inspirierende Reden und tauschten Ideen über den Aufbau von Basis-Sprachnetzen, die Entwicklung von New Calling-Netzen und die Innovation von Diensten aus.

WERBUNG

VoLTE/VoNR wird als Architektur für grundlegende Sprachnetzwerke in der 5G-Ära positioniert. Beim Aufbau grundlegender Sprachnetze müssen die Betreiber sicherstellen, dass die Netze einfach und dennoch äußerst zuverlässig sind und den Nutzern ein hervorragendes Anruferlebnis bieten. Darüber hinaus müssen die CS-Nutzer schneller zu den VoLTE/VoNR-Basisnetzen migriert werden, um eine solide Nutzerbasis für VoLTE/VoNR zu schaffen. In der Zwischenzeit können VoLTE-Verbindungen und internationales Roaming eingesetzt werden, um die weit verzweigten und unzusammenhängenden VoLTE-Netze zu koordinieren, so dass die Nutzer jederzeit und überall erstklassige Sprachdienste nutzen können.

Die Branche ist davon überzeugt, dass die IMS Data Channel (DC)-Technologie der Eckpfeiler für die Netzentwicklung und Service-Innovation des New Calling ist. Die IMS DC-Technologie hat herkömmliche Telefondienste in interaktive, immersive Kommunikation umgewandelt. In Kombination mit Network-as-a-Service (NaaS) und nativer, leistungsstarker Rechenleistung wird dies nicht nur die Erfahrung von Einzelanwendern auf ein neues Niveau heben, sondern auch dazu beitragen, vielfältigere Kommunikationsdienste für Unternehmensanwender maßzuschneidern und den Wohlstand der New Calling-Industrie zu fördern.

Kontakt:
Laura Li
laura.lihuan@huawei-partners.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2261962/New_Calling_Summit_2023.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/new-calling-summit-2023-new-calling-new-future-neues-telefonieren-neue-zukunft-301973011.html