Werbung
Deutsche Märkte schließen in 44 Minuten
  • DAX

    18.101,76
    +240,96 (+1,35%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.999,59
    +62,74 (+1,27%)
     
  • Dow Jones 30

    38.446,93
    +206,95 (+0,54%)
     
  • Gold

    2.336,60
    -9,80 (-0,42%)
     
  • EUR/USD

    1,0707
    +0,0050 (+0,47%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.283,91
    +353,00 (+0,57%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.437,43
    +22,67 (+1,60%)
     
  • Öl (Brent)

    82,14
    +0,24 (+0,29%)
     
  • MDAX

    26.627,85
    +338,12 (+1,29%)
     
  • TecDAX

    3.281,37
    +64,42 (+2,00%)
     
  • SDAX

    14.245,41
    +192,16 (+1,37%)
     
  • Nikkei 225

    37.552,16
    +113,55 (+0,30%)
     
  • FTSE 100

    8.037,02
    +13,15 (+0,16%)
     
  • CAC 40

    8.095,07
    +54,71 (+0,68%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.658,91
    +207,60 (+1,34%)
     

NetApp beschleunigt Innovationen im KI-Bereich mithilfe intelligenter Dateninfrastruktur

NetApp kündigt eine vereinfachte, sichere und leistungsstarke Infrastruktur in Zusammenarbeit mit NVIDIA an

SAN JOSE (Kalifornien/USA), March 05, 2024--(BUSINESS WIRE)--NetApp® (NASDAQ: NTAP), das Unternehmen für intelligente Dateninfrastrukturen, kündigte heute die Einführung neuer Funktionen an, die das Potenzial generativer KI-Projekte maximieren und Anwendern Wettbewerbsvorteile verschaffen. Kunden können ihre KI-Projekte jetzt auf eine neue Stufe heben, indem sie die intelligente Dateninfrastruktur von NetApp mit besonders leistungsstarken Rechnern und Netzwerken sowie mit Software von NVIDIA kombinieren.

Die generative KI hat aufgrund ihres Potenzials, langwierige Aufgaben zu automatisieren, neue Erkenntnisse zu gewinnen und Produktinnovationen voranzubringen, weltweit Aufmerksamkeit erregt. Laut dem Bericht „Data Complexity 2023" von NetApp nutzen bereits fast drei Viertel aller Unternehmen generative KI. Um das Potenzial der generativen KI voll auszuschöpfen, benötigen Unternehmen den sicheren, leistungsstarken Zugriff auf Daten, die auf komplexe Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen verteilt sind. NetApp verfügt über langjähriges, nachweisliches Know-how in der Unterstützung von KI mit Lösungen, die das Management überall dort vereinfachen können, wo sich Daten befinden, die eine hohe Performance bieten, ohne dass neue isolierte Infrastrukturen erforderlich sind, und die zuverlässige, sichere Daten bereitstellen, mit denen eine verantwortungsvolle KI gefördert werden kann.

WERBUNG

„NetApp ist das Unternehmen für intelligente Dateninfrastruktur. Wir bieten Lösungen, die das Potenzial der KI-Investitionen unserer Kunden maximieren", so Arunkumar Gururajan, Vice President des Bereichs Data Science & Research von NetApp. „Unsere spezielle KI-Strategie gewährt unseren Kunden den vollständigen Zugriff auf ihre Daten und die uneingeschränkte Kontrolle über diese Daten, und zwar über die gesamte Datenpipeline hinweg. Dabei profitieren sie von der Flexibilität, sich nahtlos zwischen ihren Umgebungen in öffentlichen Clouds und ihren On-Premise-Umgebungen bewegen zu können. Durch das Tiering von Objektspeicher für jede Phase des KI-Prozesses können unsere Kunden Leistung und Kosten genau dort optimieren, wo sie diese benötigen. Unsere einheitliche Strategie bietet die Leistung, Produktivität und Sicherheit, die unsere Kunden benötigen, um mit KI rasch Innovationen zu schaffen."

Um Unternehmen zu unterstützen, die generative KI zur Optimierung ihrer betrieblichen Abläufe und ihrer strategischen Entscheidungen nutzen, hat NetApp Updates für seine intelligenten Dateninfrastrukturfunktionen auf den Markt gebracht:

  • NetApp AIPod™ ist die für KI optimierte konvergente Infrastruktur von NetApp für die wichtigsten KI-Projekte von Unternehmen wie beispielsweise Training und Inferenz. NetApp AIPod in Verbindung mit NVIDIA DGX ist jetzt eine zertifizierte NVIDIA DGX BasePOD-Lösung, bei der Systeme des Typs NVIDIA DGX H100 zum Einsatz kommen, die mit kostengünstigen Flash-Systemen der Serie NetApp AFF C integriert sind. Auf diese Weise wird ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis erzielt. Gleichzeitig werden der Platzbedarf im Rack und die Nachhaltigkeit optimiert. NetApp AIP in Verbindung mit NVIDIA DGX unterstützt nach wie vor auch Systeme des Typs NVIDIA DGX A100.

  • Bei den neuen Referenzarchitekturen „FlexPod for AI" handelt es sich um eine Erweiterung der führenden konvergenten Infrastrukturlösung von NetApp und Cisco. FlexPod for AI unterstützt jetzt die Softwareplattform NVIDIA AI Enterprise. FlexPod for AI kann jetzt auch unter RedHat OpenShift und SuSE Rancher eingesetzt werden. Neue Skalierungs- und Benchmarking-Funktionen unterstützen die zunehmend GPU-intensiven Anwendungen. Diese neuen FlexPod Lösungen können als durchgängige Blaupause genutzt werden, um die FlexPod Plattform für KI-Anwendungsszenarien effizient zu entwickeln, zu implementieren und zu betreiben.

  • NetApp wurde jetzt für NVIDIA OVX Systeme validiert. NetApp Speicherlösungen in Kombination mit NVIDIA OVX Rechnersystemen können dazu beitragen, KI-Implementierungen in Unternehmen zu optimieren. Dies betrifft auch die Feinabstimmung von Modellen und Inferenzaufgaben. Die mit NVIDIA L40S GPUs betriebenen validierten NVIDIA OVX Lösungen sind bei führenden Serverherstellern erhältlich. Im Lieferumfang enthalten ist NVIDIA AI Enterprise Software sowie NVIDIA Quantum-2 InfiniBand oder NVIDIA Spectrum-X Ethernet und NVIDIA BlueField-3 DPUs. NetApp ist einer der ersten Partner, der diese neue Speicherlösungsvalidierung für NVIDIA OVX durchgeführt hat.

Um seine Führungsposition im Bereich KI weiter auszubauen, kündigt NetApp außerdem richtungsweisende neue Cyber-Resilience-Funktionen an, darunter eine der ersten in Speicherlösungen eingebetteten KI/ML-Anwendungen zur Bekämpfung von Ransomware. Bei der neuen Funktion „Autonomous Ransomware Protection with AI" (ARP/AI) handelt es sich um Machine Learning der nächsten Generation in ONTAP. Sie bietet die hohe Genauigkeit und Performance, die zur Erkennung und Abwehr neuer, noch komplexerer Cyber-Bedrohungen erforderlich ist.

„KI unterstützt geschäftskritische Anwendungen in allen Branchen, vom Gesundheitswesen über die Fertigung bis hin zu Finanzdienstleistungen", so Tony Paikeday, Senior Director für KI-Systeme bei NVIDIA. „NetApp AIPod, das für NVIDIA DGX BasePOD zertifiziert ist, bietet eine leistungsstarke Referenzarchitektur, die Unternehmen dabei unterstützt, die Entwicklung einfacher zu gestalten, die Implementierungszeit zu verkürzen und den laufenden Betrieb zu vereinfachen."

„Die generative KI kann mit ihrem enormen Potenzial Unternehmen bei der Nutzung ihrer Daten unterstützen, um geschäftliche Erkenntnisse zu gewinnen und die betriebliche Effizienz zu verbessern", so Archana Venkatraman, Research Director des Bereichs Cloud Data Management bei IDC. „NetApp hat sich kontinuierlich weiterentwickelt. Das Unternehmen stellt die Services und Lösungen bereit, die Kunden für das effektive Handling ihrer Datenpipelines benötigen. Diese Updates sind ein weiterer Beweis für das Engagement von NetApp, sich weiterzuentwickeln und seinen Kunden Innovationen zu bieten, mit denen sich das gesamte Potenzial der KI ausschöpfen lässt."

NetApp bietet eine einheitliche Strategie für das Infrastruktur- und Datenmanagement, die Datensilos beseitigt, die Performance und den zuverlässigen Schutz von Daten in gebrauchsfertigen KI-Lösungen für die Kunden verbessert und die Kunden dabei unterstützt, ihre KI-Projekte schneller zum Erfolg zu führen.

Weitere Informationen zu den Angeboten von NetApp zur Unterstützung der generativen KI finden Sie unter https://www.netapp.com/artificial-intelligence/

Weitere Informationsquellen

Über NetApp

NetApp ist das Unternehmen für intelligente Dateninfrastrukturen, das einheitliche Datensicherung, integrierte Datendienste und CloudOps-Lösungen miteinander kombiniert, um eine Welt voller Neuerungen in Chancen für alle Kunden zu verwandeln. NetApp schafft eine silofreie Infrastruktur, die Beobachtbarkeit und KI nutzbar macht, um die branchenweit bestmögliche Datenverwaltung zu ermöglichen. Als einziger für Unternehmen geeigneter Speicherservice, der in die weltweit größten Clouds nativ eingebettet ist, bietet unsere Datenspeicherung nahtlose Flexibilität. Darüber hinaus generieren unsere Datenservices durch überlegene Cyber-Resilienz, Governance und Agilität der Anwendungen deutliche Datenvorteile. Unsere CloudOps-Lösungen bieten durch Beobachtbarkeit und KI eine kontinuierliche Optimierung der Leistungsfähigkeit und Effizienz. Unabhängig vom Datentyp, von der Arbeitsbelastung und der Umgebung sind Sie in der Lage, Ihre Dateninfrastruktur mithilfe von NetApp zu transformieren, um Ihre unternehmerischen Möglichkeiten zu verwirklichen. Weitere Informationen finden Sie unter www.netapp.com . Folgen Sie uns auf X, LinkedIn , Facebook bzw. Instagram .

NETAPP, das NETAPP Logo und die unter www.netapp.com/TM aufgeführten Marken sind Marken von NetApp, Inc. Andere Firmen- und Produktnamen sind möglicherweise Marken der jeweiligen Eigentümer.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240305170442/de/

Contacts

Ansprechpartnerin für Medienvertreter:
Kenya Hayes
NetApp
kenya.hayes@netapp.com

Ansprechpartnerin für Investoren:
Kris Newton
NetApp
kris.newton@netapp.com