Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.748,18
    +213,62 (+1,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.043,02
    +66,89 (+1,34%)
     
  • Dow Jones 30

    40.000,90
    +247,15 (+0,62%)
     
  • Gold

    2.416,00
    -5,90 (-0,24%)
     
  • EUR/USD

    1,0910
    +0,0040 (+0,37%)
     
  • Bitcoin EUR

    53.876,17
    +595,41 (+1,12%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.228,24
    +29,67 (+2,47%)
     
  • Öl (Brent)

    82,18
    -0,44 (-0,53%)
     
  • MDAX

    25.904,22
    +156,03 (+0,61%)
     
  • TecDAX

    3.408,93
    +14,12 (+0,42%)
     
  • SDAX

    14.684,96
    +17,14 (+0,12%)
     
  • Nikkei 225

    41.190,68
    -1.033,34 (-2,45%)
     
  • FTSE 100

    8.252,91
    +29,57 (+0,36%)
     
  • CAC 40

    7.724,32
    +97,19 (+1,27%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.398,45
    +115,04 (+0,63%)
     

Nacho-Hersteller Doritos produziert Künstliche Intelligenz, mit der ihr bei Telefonaten und Meetings "knusperfrei" essen könnt

Doritos hat ein Programm entwickelt, das das Crunchen der Chips bei Videoanrufen verstummen lässt. - Copyright: PRNewsfoto/Frito-Lay North America,PepsiCo
Doritos hat ein Programm entwickelt, das das Crunchen der Chips bei Videoanrufen verstummen lässt. - Copyright: PRNewsfoto/Frito-Lay North America,PepsiCo

Gamer, Telearbeiter und andere, die andere mit dem Kauen von Doritos während ihrer Anrufe nerven, haben ein neues Werkzeug, um den Lärm zu unterdrücken. Doritos Silent, ein Produkt der Chipsmarke PepsiCo, unterdrückt das Kaugeräusch bei Telefongesprächen. Die Software funktioniert auf PCs mit allen Medien, bei denen die Benutzer Kopfhörer zum Telefonieren verwenden, wie zum Beispiel Zoom, berichtet die "Washington Post".

Das Programm richtet sich jedoch an einen der wichtigsten Kunden von Doritos: Gamer. "Crunch ist eine der ablenkendsten Funktionen, die jemanden von seinem Spiel abbringen könnte", sagte Mustafa Shamseldin, Chief Marketing Officer of International Foods bei PepsiCo, gegenüber der "Post".

Etwa 500 Menschen wurden beim Essen von Doritos aufgenommen

Laut dem Artikel schafft die Software ein Gleichgewicht für die Verbraucher. Eine von Doritos durchgeführte Verbraucherbefragung ergab, dass die meisten Gamer beim Spielen gerne einen Snack zu sich nehmen. Viele gaben aber auch an, dass sie die Essensgeräusche anderer Spieler nicht mögen – vor allem, wenn die Person am anderen Ende der Leitung gerade Chips verschlingt, so die "Post".

WERBUNG

Der Einsatz von Technologien, die das Kaugeräusch dämpfen, erwies sich als bessere Lösung als die Entwicklung einer völlig neuen, weniger lauten Chipsorte, so Fernando Kahane, Leiter des globalen Marketings von Doritos, gegenüber der "Post". Im Jahr 2018 brachte die ehemalige PepsiCo-CEO Indra Nooyi die Idee ins Spiel, Chips für Frauen zu entwickeln, die weniger knusprig sind und weniger Rückstände an ihren Fingern hinterlassen. Doritos sagte später, dass es keine Pläne habe, einen solchen Chip auf den Markt zu bringen.

Smooth Technology, ein Ingenieur- und Designstudio, arbeitete mit Doritos zusammen, um Doritos Silent zu entwickeln, so die Chipsmarke in einer Erklärung. Bei der Entwicklung der Software wurden etwa 500 Menschen beim Essen von Doritos aufgenommen, so Dylan Fashbaugh, leitender Entwickler bei Smooth Technology, zu der "Post". Smooth mischte dann die Kaugeräusche mit Aufnahmen von Menschen, die sich unterhalten, um eine KI zu trainieren, die den Unterschied erkennt: "Wir mussten etwas entwickeln, das die Geräusche von Stimmen und Knirschen wirklich trennen kann", so Fashbaugh.

Lest den Originalartikel auf Insider