Deutsche Märkte geschlossen

Mutter bucht Hotel für sich und ihre Tochter – und landet in einer Unterkunft für Swinger

Hannah Klaiber
·Freie Journalistin
·Lesedauer: 2 Min.

Chaney Belle wollte mit ihrer Mutter ein paar nette Tage verbringen und überließ es ihr, ein passendes Hotel auszusuchen. Der Schock folgte, als beide das Zimmer betraten – und damit die Tür in die "Fifty Shades of Grey"-Welt öffneten.

Zumindest ist Chaney Belle in dieser skurrilen Situation der Sinn für Humor nicht abhanden gekommen. (Bild: Chaney Belle / TikTok)
Zumindest ist Chaney Belle in dieser skurrilen Situation der Sinn für Humor nicht abhanden gekommen. (Bild: Chaney Belle / TikTok)

Hach. Es hätte ja so nett sein können. Mama und Tochter gemeinsam unterwegs in Miami – endlich mal raus aus dem Alltag, rein ins Abenteuer, die Perspektive wechseln und andere Dinge sehen! Was Chaney Belle und ihre Mutter aber sahen, als sie ihr Hotelzimmer betraten, hätten sie sich wahrscheinlich nicht erträumen lassen: Das Zimmer, das die Mutter gebucht hatte, hielt neben einem Bett und den normalen Annehmlichkeiten nämlich noch besondere… Einrichtungsgegenstände bereit: Sextoys, Spiegel an der Decke und eine breite Palette an hochprozentigem Alkohol.

Eine durchaus irritierende Erfahrung, die Chaney Belle aus Orlando auf TikTok teilte – und damit selbstredend große Aufmerksamkeit auf sich zog. Das Video erhielt bis jetzt über 400.000 Likes; mehr als 1,3 Millionen Mal wurde es aufgerufen. “Meine Mama hat ein Hotel in Miami gebucht und nicht gewusst, dass es ein verruchtes ist”, schrieb Chaney über den Clip. Im Video ist zu sehen, wie sich die Tochter zuerst verschämt lächelnd die Hand vors Gesicht schlägt, bevor sie Einblicke in die “Fifty Shades of Grey”-Welt gewährt, in der sie gelandet ist: Mit Kondomen, einem Mini-Vibrator und Gleitmittel stehen dort all jene Gegenstände auf dem Präsentierteller, die man normalerweise vor allem vor der Mutter versteckt.

Online-Shop: "Designer-Kleid" entpuppt sich als durchsichtiger Albtraum

Ob es die beiden in dem Swinger-Hotel ausgehalten oder sich doch noch ein anderes Hotel gesucht haben, ist leider nicht bekannt. Vielleicht haben sie sich die zahlreichen Kommentare zu Herzen genommen, in denen es heißt: “Fasst bloß das Bett nicht an!” Oder sie haben versucht, das Beste daraus zu machen und es genauso optimistisch zu sehen wie ein anderer User, der schreibt: “Immerhin dürften die Betten bequem und die Wände schalldicht sein.”

VIDEO: Duett - Gitarrist und Katze sorgen für Hit auf TikTok