Werbung
Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 57 Minuten
  • DAX

    17.354,41
    +236,29 (+1,38%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.841,07
    +65,76 (+1,38%)
     
  • Dow Jones 30

    38.612,24
    +48,44 (+0,13%)
     
  • Gold

    2.038,60
    +4,30 (+0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0853
    +0,0031 (+0,28%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.591,06
    +351,21 (+0,74%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    77,68
    -0,23 (-0,30%)
     
  • MDAX

    26.068,00
    +353,80 (+1,38%)
     
  • TecDAX

    3.401,03
    +61,52 (+1,84%)
     
  • SDAX

    13.839,01
    +113,50 (+0,83%)
     
  • Nikkei 225

    39.098,68
    +836,52 (+2,19%)
     
  • FTSE 100

    7.675,54
    +13,03 (+0,17%)
     
  • CAC 40

    7.895,42
    +83,33 (+1,07%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.580,87
    -49,91 (-0,32%)
     

Module von DMEGC Solar bestehen erweiterte Belastungsprüfungen nach IEC, zertifiziert durch TÜV Rheinland

DONGYANG, China, 7. Dez. 2023 /PRNewswire/ -- Unlängst erlangten die Photovoltaik-Module von DMEGC Solar erfolgreich die Zertifizierung über die erweiterten Belastungsprüfungen nach IEC TS 63209-1:2021 von TÜV Rheinland, womit das Unternehmen einmal mehr die hervorragende Qualität und zuverlässige Leistung seiner Modulprodukte bewiesen hat.

IEC 63209 ist ein internationaler Standard für die erweiterte Belastungsprüfung von PV-Modulen, der von der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) herausgegeben wird. Der aktualisierte IEC 63209-1:2021 gibt die Prüfmethoden und Anforderungen für am Boden installierte PV-Module an, einschließlich MPP-Tracking-Prüfungen, Leistungsprüfungen, Prüfungen zur ökologischen Anpassbarkeit, Sicherheitsperformance-Prüfungen und Haltbarkeitsprüfungen. Diese Prüfungen können Hersteller dabei unterstützen, die Performance und Qualität von PV-Modulen besser zu beurteilen und das Produktdesign entsprechend zu verbessern, um die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit zu erhöhen.

Die an den N-Typ-Modulen von DMEGC Solar durchgeführte Prüfreihe umfasste mehrere Prüfungen nach dem Standard IEC 63209-1:2021, einschließlich Temperaturwechselprüfung TC200 (-40 °C bis 85 °C, 200 Zyklen)/TC400 (verdoppelt)/TC600 (verdreifacht), Feuchte-Hitze-Prüfung DH1000 (Temperatur 85 °C, relative Luftfeuchtigkeit 85 %, 1000 Stunden)/DH2000 (verdoppelt), mechanischer Belastungstest (statische Last SML + dynamische Last DML + thermische Wechselbeanspruchung TC50 + Feuchte-Frost-Zyklus HF10), zusammengesetzte UV-Prüfung (DH200+(UV60+TC50+HF10)x3+UV6,5) und PID-Prüfung PID192 (verdoppelt).

DMEGC Solar modules passed IEC extended stress tests, certified by TÜV Rheinland
DMEGC Solar modules passed IEC extended stress tests, certified by TÜV Rheinland

Die Prüfergebnisse zeigten, dass die N-Typ-Module von DMEGC Solar in allen Zuverlässigkeitsprüfungen mit einer Degradationsrate weit unter dem 5-Prozent-Standard der IEC außerordentlich gut abschnitten. Die Degradationsraten lagen in allen grundlegenden und intensivierten Prüfsequenzen wie TC, PID, DH, UV, DML innerhalb von 2 %, wobei die PID-Performance sogar unter 0,6 % lag. Die allgemeine Performance lag nicht nur über der Performance von P-Typ-Modulen derselben Größe, sondern schnitt auch besser ab als die meisten N-Typ-Module anderer Marken. Darüber hinaus gab es keine bedeutende Änderung vor und nach der EL-Erkennung, womit eine überaus hohe Zuverlässigkeit nachgewiesen wurde. Dabei ist anzumerken, dass die für diese Prüfung verwendeten Komponenten zufällig aus der Massenfertigung des Modells DMXXXM10T-B78 ausgewählt wurden. Die mechanische Belastungsperformance der Großmodule aus doppelseitigem Doppelglas mit 78 Zellen hat die intensivierten Prüfstandards erfüllt. Eine derart herausragende Zuverlässigkeitsperformance beweist, dass DMEGC Solar in Sachen Modulzuverlässigkeit Spitzenreiter in der Branche ist.

Im Zusammenhang mit der kontinuierlichen Einführung von Modulen der N-Typ-Baureihe von DMEGC Solar dient die hervorragende Zuverlässigkeit als Garantie für alle Einsatzgebiete, wie beispielsweise Wohngebäude, Gewerbe und Industrie sowie Anwendungen bei Energieversorgern. Dabei bietet es einen Mehrwert für die unterschiedlichen Benutzertypen und weist den Weg für unbegrenzte Möglichkeiten in der Entwicklung der Photovoltaik.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2294171/1920_sheet.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/module-von-dmegc-solar-bestehen-erweiterte-belastungsprufungen-nach-iec-zertifiziert-durch-tuv-rheinland-302009522.html