Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.930,32
    -24,18 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.955,01
    -11,67 (-0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    37.983,24
    -475,86 (-1,24%)
     
  • Gold

    2.360,20
    -12,50 (-0,53%)
     
  • EUR/USD

    1,0646
    -0,0085 (-0,79%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.218,36
    -2.769,66 (-4,40%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    85,45
    +0,43 (+0,51%)
     
  • MDAX

    26.576,83
    -126,37 (-0,47%)
     
  • TecDAX

    3.326,26
    -28,04 (-0,84%)
     
  • SDAX

    14.348,47
    -153,03 (-1,06%)
     
  • Nikkei 225

    39.523,55
    +80,95 (+0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.995,58
    +71,78 (+0,91%)
     
  • CAC 40

    8.010,83
    -12,91 (-0,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.175,09
    -267,11 (-1,62%)
     

Mintos vergrößert sein Einzugsgebiet und debütiert offiziell in Frankreich und den Niederlanden

BERLIN, 19. März 2024 /PRNewswire/ -- Nach dem erfolgreichen Markteintritt in Deutschland, Italien und Spanien setzt die Multi-Asset Plattform Mintosihren europäischen Rollout mit dem offiziellen Debüt auf dem französischen und niederländischen Investmentmarkt fort und plant, in naher Zukunft in weitere Länder zu expandieren. Seit ihrer Gründung im Jahr 2015 hat die Plattform, die einen einzigartigen Mix aus alternativen und traditionellen Anlagemöglichkeiten bietet, über 500.000 Nutzer in ganz Europa angezogen. Das von der MiFID zugelassene Unternehmen verwaltet derzeit ein Vermögen von über 600 Mio. €.

mintos logo
mintos logo

 

Investitionstrends in Frankreich und den Niederlanden

Laut einer aktuellen Umfrage, die von der AMF in Frankreich in Zusammenarbeit mit der Europäischen Union über die OECD* durchgeführt wurde, gibt fast jeder vierte Franzose an, Investitionen in Finanzinstrumente oder Krypto-Assets zu besitzen. Über die Beweggründe für diese Investitionen zeigt die Umfrage, dass neue Anleger in erster Linie den Wunsch haben, ihre Ersparnisse zu diversifizieren (35 % geben dies als Hauptgrund für ihre Investition an), und dass sie ihre Rendite steigern möchten (28 %). Die überwältigende Mehrheit von 90 % der Anleger ist der Meinung, dass das Halten ihrer Anlagen langfristig rentabel ist.

WERBUNG

In der sich ständig wandelnden Investmentlandschaft möchten wir uns als Plattform für Anleger etablieren, die ein nachhaltiges Portfoliowachstum anstreben und Stabilität gegenüber spekulativen Gewinnen bevorzugen," kommentiert Martins Sulte, CEO und Mitgründer von Mintos.

In ähnlicher Weise berichten das niederländische Statistikamt (CBS) und die niederländische Behörde für die Finanzmärkte (AFM)**, dass von den rund 8,3 Mio. Privathaushalten in den Niederlanden etwa ein Viertel (insgesamt rund 1,9 Mio.) aktiv Anlagetätigkeiten ausübt.

„Diese Ergebnisse unterstreichen das weit verbreitete Interesse und die Beteiligung an Anlagemöglichkeiten unter den niederländischen Haushalten, was ein wachsendes Bewusstsein für die Bedeutung von Finanzplanung und Vermögensverwaltung widerspiegelt," ergänzt  Martins Sulte.

Mintos-Angebot: Kredite, Fractional Bonds und ETFs.

Mintos nimmt bereits eine herausragende Stellung als führende europäische Plattform für Kreditinvestitionen ein und bietet Anlegern die Möglichkeit, in Konsum- und kleine Unternehmenskredite zu investieren und dabei potenziell attraktive langfristige Renditen zu erzielen.

Ein weiterer Neuzugang im Mintos-Angebot sind Fractional Bonds, die es den Kunden ermöglichen, bereits ab 50 € und ohne Provisionen in hochverzinsliche Anleihen zu investieren und regelmäßige, feste Renditen zu erzielen.

Mintos zeichnet sich dadurch aus, dass es verwaltete ETF-Portfolios völlig kostenlos anbietet – ein wesentlicher Vorteil im Vergleich zu anderen Marktteilnehmern. Dazu gehören Anleihen- und Aktien-ETFs von renommierten Anbietern wie Amundi, iShares, JP Morgan, Vanguard und anderen. Der Mindestanlagebetrag beträgt 50 € und es fallen keinerlei Gebühren an.

Investitionen in Finanzinstrumente sind mit Risiken verbunden.

*Quelle AMF France

**Quelle dnb Netherland

Medienkontakt: giulia.meloni@mintos.com, +49 1627383049 

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/2244368/mintos_logo.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/mintos-vergroWert-sein-einzugsgebiet-und-debutiert-offiziell-in-frankreich-und-den-niederlanden-302091833.html