Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 19 Minuten
  • Nikkei 225

    33.425,49
    +17,10 (+0,05%)
     
  • Dow Jones 30

    35.416,98
    +83,51 (+0,24%)
     
  • BTC-EUR

    34.410,68
    +626,70 (+1,86%)
     
  • CMC Crypto 200

    783,19
    +18,50 (+2,42%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.281,76
    +40,73 (+0,29%)
     
  • S&P 500

    4.554,89
    +4,46 (+0,10%)
     

MicroVention feiert zehnjähriges Jubiläum und Erfolg der Aspirationskatheter SOFIA™ – mehr als 500.000 Eingriffe in 170 Ländern durchgeführt

Vor zehn Jahren setzte SOFIA durch seine renommierte Gängigkeit, Geschwindigkeit und bewährte klinische Performance neue Maßstäbe

MIAMI, Florida, und ALISO VIEJO, Kalifornien, USA, November 16, 2023--(BUSINESS WIRE)--MicroVention, Inc., ein globales neurovaskuläres Unternehmen und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Terumo Corporation, feiert das zehnjährige Jubiläum der Aspirationskatheter SOFIA™ und SOFIA™ Flow Plus mit mehr als einer halben Million durchgeführter Eingriffe in 170 Ländern und weltweit mehr als 30 veröffentlichten Forschungspublikationen seit ihrer Einführung vor 10 Jahren. Dies wurde heute beim SVIN Annual Meeting 2023 in Miami, US-Bundesstaat Florida, bekannt gegeben. Bei diesem Event präsentiert MicroVention seine Lösungen an Stand 304.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231116587279/de/

MicroVention Celebrates 10-Year Anniversary and Legacy of SOFIA™ Aspiration Catheters; More than 500,000 Procedures Performed Worldwide Across 170 Countries (Graphic: Business Wire)

Vom Zugang bis zur Revaskularisierung bietet MicroVention heute ein vollständig integriertes und optimiertes Portfolio von Schlaganfall-Lösungen an, darunter SOFIA™, SOFIA™ Flow Plus sowie ERIC™ Retrieval Device, BOBBY™ Balloon Guide Catheter, WEDGE™ Microcatheter, HEADWAY™ Microcatheters und TRAXCESS™ Guidewires.

Der SOFIA-Aspirationskatheter von MicroVention ist für die Lokalisierung der Okklusionsstelle und das Absaugen des Thrombus ausgelegt. Das besonders weiche distale Segment von SOFIA ermöglicht eine überragende Navigierbarkeit und Gängigkeit durch gewundene anatomische Strukturen, sodass SOFIA die Okklusionsstelle zuverlässig erreichen kann. Das hybride Spulendesign des Geräts gewährleistet eine verbesserte Kontrolle, während die Spulenverstärkung für Lumenintegrität, Flexibilität und eine hervorragende Formstabilität sorgt.

„Vor zehn Jahren hat MicroVention mit der Entwicklung der SOFIA-Katheter den Standard gesetzt und der Innovation von Kathetern neue Impulse gegeben. Mit diesem Meilenstein in der Entwicklung streben wir bedeutende Fortschritte bei der Versorgung von Schlaganfallpatienten an, um die Lebensqualität der Betroffenen weltweit zu verbessern. Diesen Weg werden wir mit aktuellen und zukünftigen Investitionen weiterverfolgen", so Carsten Schroeder, President und CEO bei MicroVention, Inc. „Wir sind dankbar für unsere wertvollen Partnerschaften mit vielen Ärzten rund um den Globus, mit denen wir im Schulterschluss daran arbeiten, die evolvierenden Bedürfnisse in der Patientenversorgung zu ermitteln und diese Erkenntnisse dann in innovative Technologien zu übersetzen. Jede neue entwickelte Technologie ist von dem Durchbruch inspiriert, der ihr vorausgegangen ist – und das trifft auch auf das vollständig integrierte, umfassende Portfolio der Schlaganfall-Lösungen von MicroVention zu."

MicroVention nutzt die interne FuE- und Fertigungskompetenz und Präzision, um ein integriertes und optimiertes Portfolio an Schlaganfall-Lösungen bereitzustellen, das sich durch eine hohe Kompatibilität, Vielseitigkeit und Geschwindigkeit auszeichnet. Das integrierte Schlaganfall-Portfolio von MicroVention umfasst:

  • SOFIA™ Flow Plus Aspiration Catheters: Behalten Sie die Kontrolle mit renommierter Gängigkeit und bewährter klinischer Performance

  • ERIC™ Retrieval Device: Neue Wege in der Behandlung des ischämischen Schlaganfalls durch Thrombusentfernung, Verfahrenseffizienz und -vielseitigkeit, wenn jede Sekunde zählt

  • BOBBY™ Balloon Guide Catheter: BOBBY sorgt für eine zuverlässige Flussunterbrechung bei Verfahren mit optimierter Kompatibilität, Vorbereitung und Ballontechnologie der nächsten Generation

  • WEDGE™ Microcatheter: Navigationshilfe ermöglicht eine optimale Passage durch stark gewundene Abschnitte durch die Minimierung des Ledge-Effekts

  • HEADWAY™ Microcatheters: Entwickelt für eine überragende Gängigkeit, mit einem geringen Außendurchmesser für Vielseitigkeit, Zuverlässigkeit und einen schnellen Zugang

  • TRAXCESS™ Guidewires: Leichte Passage durch schwierige Anatomien dank der weichen und flexiblen Spitze

Über MicroVention, Inc.

Das 1997 gegründete Unternehmen MicroVention entwickelt und vertreibt medizinische Lösungen, die die Behandlung von zerebrovaskulären Erkrankungen ermöglichen oder signifikant verbessern. Im Jahr 2006 integrierte die Terumo Corporation, ein weltweit führendes Unternehmen für medizinische Geräte mit Hauptsitz in Tokio, Japan, MicroVention in ihre Unternehmensfamilie. Die Übernahme von MicroVention durch Terumo ermöglichte beiden Unternehmen, ihre einzigartigen, proprietären Technologien nutzen, um sich verstärkt auf die Behandlung zerebrovaskulärer Erkrankungen zu konzentrieren. MicroVention hat seinen Hauptsitz im US-Bundesstaat Kalifornien und verkauft seine Produkte heute in mehr als 70 Ländern über eine Direktvertriebsorganisation und strategische Vertriebspartnerschaften. Die Produktionsstandorte sind Aliso Viejo, Kalifornien, USA, und San José, Costa Rica. Weitere Informationen über MicroVention finden Sie unter www.microvention.com.

Über Terumo Corporation

Terumo (TSE:4543) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Medizintechnik und widmet sich seit 100 Jahren dem Ziel, einen Beitrag zur Gesellschaft durch die Gesundheitsversorgung zu leisten. Terumo hat seinen Sitz in Tokio und beschäftigt weltweit mehr als 30.000 Mitarbeiter, die in mehr als 160 Ländern und Regionen innovative medizinische Lösungen anbieten. Das Unternehmen startete als japanischer Hersteller von Thermometern und unterstützt seither das Gesundheitswesen. Heute reicht das umfangreiche Geschäftsportfolio von gefäß- und kardiochirurgischen Lösungen über Bluttransfusions- und Zelltherapietechnologien bis hin zu medizinischen Produkten, die für die tägliche klinische Versorgung unverzichtbar sind, darunter Transfusionssysteme, Diabetesversorgung und Peritonealdialysebehandlungen. Terumo strebt weiterhin an, einen Mehrwert für Patienten, das medizinische Fachpersonal und die Gesellschaft insgesamt zu schaffen. Weitere Informationen über Terumo finden Sie unter www.terumo.com/about/profile.

** Redaktioneller Hinweis: Ein klinisches Glossar finden Sie unter https://www.microvention.com/clinical-education/glossary.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231116587279/de/

Contacts

Medienkontakt:
Christine McCullough
Global Corporate Communications
MicroVention, Inc.
+ 1 714 206 9800
christine.mccullough@microvention.com