Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.459,75
    +204,42 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.032,99
    +39,56 (+0,99%)
     
  • Dow Jones 30

    34.200,67
    +164,68 (+0,48%)
     
  • Gold

    1.777,30
    +10,50 (+0,59%)
     
  • EUR/USD

    1,1980
    +0,0004 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    45.809,49
    -6.184,32 (-11,89%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,97
    +7,26 (+0,52%)
     
  • Öl (Brent)

    63,07
    -0,39 (-0,61%)
     
  • MDAX

    33.263,21
    +255,94 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.525,62
    +8,38 (+0,24%)
     
  • SDAX

    16.105,82
    +145,14 (+0,91%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,68 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.019,53
    +36,03 (+0,52%)
     
  • CAC 40

    6.287,07
    +52,93 (+0,85%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.052,34
    +13,58 (+0,10%)
     

Merkel: Ostern soll 'Ruhephase' sein

BERLIN (dpa-AFX) - Die Ostertage sollen sich angesichts steigender Corona-Infektionszahlen nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu einer "Ruhephase" entwickeln. Es gehe darum, die dritte Welle ein Stück weit zu durchbrechen, sagte Merkel in der Nacht zu Dienstag in Berlin nach den Beratungen mit den Ministerpräsidenten der Länder. Der 1. sowie der 3. April sollten einmalig als "Ruhetage" definiert werden mit weitgehenden Kontaktbeschränkungen und einem Ansammlungsverbot. Nach Ostern solle dann eine Phase der "umfangreichen Testung" beginnen.