Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 18 Minuten
  • Nikkei 225

    26.272,43
    +106,84 (+0,41%)
     
  • Dow Jones 30

    30.046,24
    +454,97 (+1,54%)
     
  • BTC-EUR

    15.791,87
    -235,10 (-1,47%)
     
  • CMC Crypto 200

    372,46
    +2,71 (+0,73%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.036,79
    +156,15 (+1,31%)
     
  • S&P 500

    3.635,41
    +57,82 (+1,62%)
     

Merkel bei G20-Gipfel für Stärkung internationaler Organisationen

·Lesedauer: 1 Min.

RIAD/BERLIN (dpa-AFX) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich beim G20-Gipfel für eine Stärkung der internationalen Instrumente der Weltwirtschaft im Kampf gegen die Folgen der Corona-Pandemie ausgesprochen. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in Berlin nannte sie in der ersten Arbeitssitzung des von Saudi-Arabien ausgerichteten virtuellen Gipfels der führenden Wirtschaftsmächte am Samstag in diesem Zusammenhang etwa die Welthandelsorganisation, den Internationalen Währungsfonds sowie die Weltbank. Multilaterale Zusammenarbeit sei der Schlüssel zur Corona-Bekämpfung, sagte die Kanzlerin demnach. Die erste G20-Arbeitssitzung stand unter dem Motto "Pandemie überwinden und Wachstum und Arbeitsplätze wiederherstellen."