Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.618,98
    -50,31 (-0,32%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.102,59
    -6,51 (-0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    35.091,54
    +29,99 (+0,09%)
     
  • Gold

    1.798,80
    -3,00 (-0,17%)
     
  • EUR/USD

    1,1818
    +0,0047 (+0,40%)
     
  • BTC-EUR

    33.260,58
    +3.920,39 (+13,36%)
     
  • CMC Crypto 200

    935,61
    +20,12 (+2,20%)
     
  • Öl (Brent)

    71,89
    -0,18 (-0,25%)
     
  • MDAX

    35.088,55
    -74,67 (-0,21%)
     
  • TecDAX

    3.644,42
    -23,97 (-0,65%)
     
  • SDAX

    16.419,70
    +69,75 (+0,43%)
     
  • Nikkei 225

    27.833,29
    +285,29 (+1,04%)
     
  • FTSE 100

    7.025,43
    -2,15 (-0,03%)
     
  • CAC 40

    6.578,60
    +9,78 (+0,15%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.826,26
    -10,73 (-0,07%)
     

Maas droht Russland mit weiteren Maßnahmen wegen Mords an Georgier

WIEN (dpa-AFX) - Nach der Anklage wegen des Mords an einem Georgier in Berlin hat Bundesaußenminister Heiko Maas Russland mit weiteren Strafmaßnahmen wegen des Falls gedroht. "Die Bundesregierung behält sich weitere Maßnahmen in diesem Fall ausdrücklich vor", sagte Maas am Donnerstag in Wien.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.