Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 25 Minuten

Leuchtturm, Delfine und ein riesiger Garten: Diese schottische Privat-Insel könnt ihr für rund 440.000 Euro kaufen

 - Copyright: Knight Frank
- Copyright: Knight Frank

Diese schottische Insel könnte für weniger als 450.000 Euro euch gehören.

 - Copyright: Knight Frank
- Copyright: Knight Frank

Pladda Island, eine Privatinsel mit eigenem Leuchtturm, könnt ihr gerade für umgerechnet rund 440.529 Euro kaufen. Die von der Immobilienagentur "Knight Frank" angebotene Immobilie befindet sich weniger als eine Meile von der Isle of Arran entfernt.

Die Insel Pladda ist fast 280.000 Quadratmeter groß.

 - Copyright: Knight Frank
- Copyright: Knight Frank

Die Insel liegt 31 Meilen von Glasgow entfernt.

Auf der Insel befindet sich ein Leuchtturm, der 1790 fertig gebaut wurde.

 - Copyright: Knight Frank
- Copyright: Knight Frank

In den 1990er Jahren wurde der Leuchtturm vollständig automatisiert und wird nun von der Zentrale der Behörde Northern Lighthouse Boards in Edinburgh, Schottland, fernüberwacht. Die traditionelle Laterne und Linse wurden durch solarbetriebene LED-Leuchten an der Spitze des Turms ersetzt, so ein Sprecher von "Knight Frank".

Die Insel verfügt über ein Haus mit fünf Schlafzimmern.

 - Copyright: Knight Frank
- Copyright: Knight Frank

Das ehemalige Haus des Leuchtturmwärters umfasst auch zwei Wohnzimmer und ein Badezimmer sowie eine Küche und einen Gefrierraum. In der Auflistung von "Knight Frank" heißt es, dass das Haus in den vergangenen Jahren nicht mehr genutzt wurde und "modernisiert werden muss".

Außerdem gibt es zwei moderne Nebengebäude auf dem Grundstück.

 - Copyright: Knight Frank
- Copyright: Knight Frank

Die Nebengebäude verfügen über ein weiteres Schlafzimmer, sowie eine Küche, ein Wohnzimmer und eine Dusche. Es gibt auch zusätzliche Nebengebäude, die derzeit für die Lagerung verwendet werden.

Innerhalb der Insel befindet sich ein ummauerter Garten, der über 25.000 Quadratmeter groß ist.

 - Copyright: Knight Frank
- Copyright: Knight Frank

Der Garten mit seinen hohen Steinmauern wurde früher zum Anbau von Obst und Gemüse für den ehemaligen Leuchtturmwärter genutzt.

Die Insel Pladda ist nur per Boot oder Hubschrauber erreichbar.

 - Copyright: Knight Frank
- Copyright: Knight Frank

Sie verfügt über einen Steinsteg und einen Hubschrauberlandeplatz.

Die Insel ist ein wichtiger Brutplatz und Zwischenstopp für viele wandernde Seevögel.

 - Copyright: Knight Frank
- Copyright: Knight Frank

Nach Angaben von "Knight Frank" wurden auf der Insel Pladda mehr als 100 Vogelarten gezählt. Zu den großen Brutkolonien gehören Küstenseeschwalben, Steinwälzer, Krähenscharben und eine Vielzahl von Möwenarten.

Von Pladda aus, hat man einen herrlichen Blick auf die Südküste von Arran und Nordirland.

 - Copyright: Knight Frank
- Copyright: Knight Frank

Kildonan, das nächstgelegene Dorf auf Arran, hat einen Dorfladen, ein Postamt, einen Campingplatz und ein Hotel.

Das nahe gelegene Arran bietet eine spektakuläre Landschaft und zahlreiche Aktivitäten im Freien.

 - Copyright: Knight Frank
- Copyright: Knight Frank

Angeln, Mountainbiking, Klettern, Segeln, Golfen, Wandern und Tauchen sind auf Arran möglich, wenn ihr etwas Abwechslung vom abgelegenen Leben auf Pladda braucht.

Und das umliegende Meer ist voll von Delfinen.

 - Copyright: Knight Frank
- Copyright: Knight Frank

Ihr könnt dort auch Riesenhaie, Otter und manchmal sogar eine Kolonie von Robben beobachten.

Dieser Text wurde von Lisa Ramos-Doce aus dem Englischen übersetzt. Das Original findet ihr hier.