Deutsche Märkte geschlossen

Lauterbach erläutert Eckpunkte für neue Gesundheitskioske

HAMBURG (dpa-AFX) - Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will am Mittwoch (15.00 Uhr) in Hamburg Eckpunkte zum Aufbau von Gesundheitskiosken in ganz Deutschland vorstellen. Sie sollen als Anlaufstellen für Patientinnen und Patienten in medizinisch unterversorgten Stadtteilen dienen.

Lauterbach besucht in Hamburg einen Gesundheitskiosk, der bereits seit 2017 im Stadtteil Billstedt arbeitet. Die Einrichtung gilt als gutes Beispiel dafür, wie ein niedrigschwelliges Angebot dieser Art funktionieren kann.

In dem Gesundheitskiosk werden Menschen auf ärztliche Empfehlung hin untersucht, in Gesundheitsfragen beraten und wenn nötig in weitere Behandlungen vermittelt. Unter den dort Beschäftigten sind auch Hebammen, Pfleger und Wissenschaftler. Außerdem werden in der Billstedter Einrichtung sechs verschiedene Sprachen gesprochen, die im Stadtteil besonders häufig vorkommen, darunter Türkisch, Russisch und Polnisch.