Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 49 Minuten

Länderchefs unterschreiben Vertrag für höheren Rundfunkbeitrag

BERLIN (dpa-AFX) - Die Ministerpräsidenten haben den Staatsvertrag für die Erhöhung des Rundfunkbeitrags von 17,50 Euro auf 18,36 Euro nach dpa-Informationen unterschrieben. Damit machten sie am Mittwoch bei ihrer Sitzung in Berlin den Weg frei für die noch nötigen Abstimmungen in allen Länderparlamenten zu einer Erhöhung.