Deutsche Märkte schließen in 3 Minuten
  • DAX

    15.729,69
    +56,05 (+0,36%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.144,93
    +12,26 (+0,30%)
     
  • Dow Jones 30

    34.238,33
    -155,42 (-0,45%)
     
  • Gold

    1.862,10
    -3,80 (-0,20%)
     
  • EUR/USD

    1,2132
    +0,0009 (+0,07%)
     
  • BTC-EUR

    32.928,55
    -883,97 (-2,61%)
     
  • CMC Crypto 200

    996,30
    -14,31 (-1,42%)
     
  • Öl (Brent)

    71,75
    +0,87 (+1,23%)
     
  • MDAX

    34.138,78
    -37,84 (-0,11%)
     
  • TecDAX

    3.507,38
    -1,02 (-0,03%)
     
  • SDAX

    16.350,54
    -43,22 (-0,26%)
     
  • Nikkei 225

    29.441,30
    +279,50 (+0,96%)
     
  • FTSE 100

    7.169,44
    +22,76 (+0,32%)
     
  • CAC 40

    6.639,73
    +23,38 (+0,35%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.096,17
    -77,97 (-0,55%)
     

Kroatien kauft zwölf französische Kampfjets vom Typ Rafale

·Lesedauer: 1 Min.

ZAGREB (dpa-AFX) - Das EU- und Nato-Land Kroatien hat sich für den Kauf von zwölf gebrauchten Kampfflugzeugen des französischen Typs Rafale F3R entschieden. Dies gab Ministerpräsident Andrej Plenkovic am Freitag auf der Webseite seiner Regierung bekannt. Den Kaufpreis für zehn Kampfjets der einsitzigen und zwei der zweisitzigen Variante gab Plenkovic mit 999 Millionen Euro an. "Die französische Offerte erwies sich als die beste, denn Kroatien erhält für den niedrigsten Preis das am besten bewertete und ausgestattete Flugzeug", fügte er hinzu. Kroatiens Luftwaffe verfügt derzeit nur über Maschinen vom Typ MiG-21, die noch aus sowjetischer Produktion stammen.