Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 54 Minuten
  • Nikkei 225

    38.384,54
    -186,22 (-0,48%)
     
  • Dow Jones 30

    38.834,86
    +56,76 (+0,15%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.635,37
    -209,98 (-0,35%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.386,87
    +49,12 (+3,67%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.862,23
    +5,21 (+0,03%)
     
  • S&P 500

    5.487,03
    +13,80 (+0,25%)
     

K+S wird in Zielitz und Bernburg mit 600 000 Euro gefördert

ZIELITZ/BERNBURG (dpa-AFX) -Das Land Sachsen-Anhalt stellt erneut 600 000 Euro für die beiden K+S DE000KSAG888Standorte in Zielitz und Bernburg bereit. Damit werde das Unternehmen bei wichtigen Investitionen unterstützt, um den Güterverkehr per Bahn perspektivisch zu sichern, teilte das Infrastrukturministerium am Mittwoch mit. Mit dem Geld sollen demnach Weichen und Gleisanlagen der werkseigenen Eisenbahnen erneuert werden.

Das Kaliwerk Zielitz zählt mit rund 2000 Mitarbeitern zu den größten Unternehmen in Sachsen-Anhalt. Auch das Salzwerk Bernburg ist im Salzlandkreis ein wichtiger Arbeitgeber. In den beiden Werken werden nach Angaben des Ministeriums rund 12 Millionen Tonnen Rohsalz und 2,2 Millionen Tonnen Stein- und Siedesalz im Jahr gefördert. Das Werk in Zielitz zählt zu den größten und modernsten Kaliwerken der Welt. In den vergangenen Jahren wurde der Ausbau der Gleise bereits mit mehr als 350 000 Euro gefördert.