Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 27 Minuten
  • Nikkei 225

    28.077,01
    -206,02 (-0,73%)
     
  • Dow Jones 30

    34.347,03
    +152,93 (+0,45%)
     
  • BTC-EUR

    15.583,96
    -473,58 (-2,95%)
     
  • CMC Crypto 200

    378,13
    -4,52 (-1,18%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.226,36
    -58,94 (-0,52%)
     
  • S&P 500

    4.026,12
    -1,14 (-0,03%)
     

Iran beschlagnahmt erneut ausländischen Tanker wegen Schmuggels

TEHERAN (dpa-AFX) -Die iranischen Revolutionsgarden haben im Persischen Golf erneut einen ausländischen Öltanker unter dem Vorwurf des Schmuggels von Gasöl festgesetzt. Der Tanker habe elf Millionen Liter Gasöl geladen und illegal transportiert, gab die Staatsanwaltschaft der Provinz Hormusgan am Montag bekannt. Der Kapitän und Crew-Mitglieder seien festgenommen worden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Tasnim. Unter welcher Flagge der Öltanker fuhr, war zunächst unklar. Im Iran gibt es seit mehr als sechs Wochen Straßenproteste gegen die autoritäre Führung des Landes.