Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    28.283,92
    -467,70 (-1,63%)
     
  • Dow Jones 30

    35.185,73
    +286,39 (+0,82%)
     
  • BTC-EUR

    51.373,26
    +2.416,17 (+4,94%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.450,52
    +21,59 (+1,51%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.788,38
    +296,72 (+1,92%)
     
  • S&P 500

    4.662,83
    +68,21 (+1,48%)
     

Die Interoperabilität der Zukunft? Polkadot und das Sharding

·Lesedauer: 1 Min.
Die Interoperabilität der Zukunft? Polkadot und das Sharding

BeInCrypto –

Bei Polkadot dreht sich momentan alles um die Parachain Auctions. Projekte wie Moonbeam, Bifrost, Astar Network und Litentry übernehmen die Führung. Ist die von Polkadot gebotene Interoperabilität die Grundlage für die Zukunft der Blockchain-Projekte?

Bei Polkadot handelt es sich um ein quelloffenes Sharding-Multichain-Protokoll, das die chainnübergreifende Übertragung beliebiger Daten oder Vermögenswerte über eine Vielzahl von Blockchains ermöglicht. Auf der offiziellen Webseite lesen wir:

Der Beitrag Die Interoperabilität der Zukunft? Polkadot und das Sharding erschien zuerst auf BeInCrypto Treten Sie unserer Telegrammgruppe bei und erhalten Sie Handelssignale, einen kostenlosen Handelskurs und tägliche Kommunikation mit Crypto-Fans!

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.