Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.693,27
    +122,05 (+0,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.126,70
    +30,63 (+0,75%)
     
  • Dow Jones 30

    34.479,60
    +13,36 (+0,04%)
     
  • Gold

    1.879,50
    -16,90 (-0,89%)
     
  • EUR/USD

    1,2107
    -0,0071 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    29.607,44
    -1.512,02 (-4,86%)
     
  • CMC Crypto 200

    924,19
    -17,62 (-1,87%)
     
  • Öl (Brent)

    70,78
    +0,49 (+0,70%)
     
  • MDAX

    34.017,59
    +246,32 (+0,73%)
     
  • TecDAX

    3.475,38
    +31,96 (+0,93%)
     
  • SDAX

    16.401,63
    +145,48 (+0,89%)
     
  • Nikkei 225

    28.948,73
    -9,83 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.134,06
    +45,88 (+0,65%)
     
  • CAC 40

    6.600,66
    +54,17 (+0,83%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.069,42
    +49,09 (+0,35%)
     

Eine Innenarchitektin verrät, welche 11 Dinge sie niemals in ihrem eigenen Zuhause haben würde

Viele von euch werden es kennen: Kaum wurde endlich die passende Wohnung gefunden, steht ihr vor neuen Problemen. Wie richte ich die frischen vier Wände ein?

Verpasse ich der Wohnung einen persönlicheren Anstrich oder werden es doch wieder nur die gleichen Ikea-Regale sein. Bei so vielen Optionen und stetig ändernden Trends ist es oft schwierig, für sich den richtigen Weg zu finden.

Die Innenarchitektin Alessandra Wood vom Online-Einrichtungsdienst Modsy hat uns einmal erzählt, welche Artikel und Trends sie nie in ihrem eigenen Zuhause nutzen würde — und welche Alternativen es gibt:

Dieser Artikel erschien bei Business Insider bereits im Februar 2021. Er wurde nun erneut geprüft und aktualisiert.