Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 18 Minute
  • Nikkei 225

    38.262,16
    -101,45 (-0,26%)
     
  • Dow Jones 30

    38.563,80
    -64,19 (-0,17%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.856,15
    -247,35 (-0,51%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.630,78
    -144,87 (-0,92%)
     
  • S&P 500

    4.975,51
    -30,06 (-0,60%)
     

INDEX-FLASH: Dax und EuroStoxx rutschen vor Fed-Entscheid auf Tagestief

FRANKFURT (dpa-AFX) -Die Verluste am Frankfurter Aktienmarkt sind am Mittwoch vor dem US-Zinsentscheid etwas größer geworden. Fand der Dax DE0008469008 am Morgen über weite Strecken keine klare Richtung, tat er dies am Nachmittag, indem er nach dem US-Börsenstart etwas klarer ins Minus abrutschte. Zuletzt verlor der deutsche Leitindex 0,35 Prozent auf 16 913,24 Punkte. Der EuroStoxx 50 EU0009658145, der sich zuvor mit weitgehend knappen Gewinnen etwas besser schlug als der Dax, gab zuletzt um 0,2 Prozent nach.

Anleger positionierten sich abwartend für das, was am Abend nach dem Frankfurter Börsenschluss von der US-Notenbank Fed kommt. Die Marktakteure erhoffen sich von der Zinsentscheidung auch Aufschluss über den weiteren geldpolitischen Pfad. Die an den Finanzmärkten heiß diskutierten Fragen sind, wann die US-Währungshüter erstmals nach längerer Zeit wieder die Zinsen herunterschrauben und wie viele Zinssenkungen es in diesem Jahr geben wird.

Laut dem Marktbeobachter Michael Hewson vom Broker CMC Markets wirkten sich auch Gewinnmitnahmen im US-Tech-Sektor vor dem Fed-Termin etwas belastend auf die hiesigen Märkte aus. Nach besonders deutlichem Anstieg fielen am Mittwoch die Kurse von Tech-Riesen, allen voran die Aktien des Google US02079K1079-Mutterkonzerns Alphabet US02079K3059. Dessen Zahlen kamen nicht gut an und auch bei Microsoft US5949181045 wurde nach einer Rekordjagd Kasse gemacht.