Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 51 Minuten
  • Nikkei 225

    38.708,14
    +226,03 (+0,59%)
     
  • Dow Jones 30

    38.834,86
    +56,76 (+0,15%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.837,62
    -558,64 (-0,91%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.337,68
    -51,72 (-3,72%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.862,23
    +5,21 (+0,03%)
     
  • S&P 500

    5.487,03
    +13,80 (+0,25%)
     

HONOR veröffentlicht den ESG-Bericht 2023 auf dem Forum für nachhaltige Entwicklung

Präsentation der preisgekrönten HONOR Talents Beiträge im renommierten Palastmuseum

BEIJING, 1. Juni 2024 /PRNewswire/ -- Die globale Technologiemarke HONOR veranstaltete heute erfolgreich das zweite HONOR ESG-Forum für nachhaltige Entwicklung im Jianfu-Palastgarten des Palastmuseums. Unterstützt von angesehenen Organisationen wie der Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (United Nations Industrial Development Organization, UNIDO), dem Amt für Investitions- und Technologieförderung (Investment and Technology Promotion Offices, ITPO), der Zentralen Akademie der Schönen Künste (Central Academy of Fine Arts, CAFA) und der Chinesischen Vereinigung für Kreislaufwirtschaft (China Association of Circular Economy, CACE), brachte das Forum Diplomaten, internationale Organisationen, Industrieverbände, Universitäten und Unternehmen zu aufschlussreichen Diskussionen über Nachhaltigkeit zusammen.

Während der Veranstaltung stellte HONOR offiziell seinen Umwelt-, Sozial- und Governance-Bericht (Environmental, Social und Governance, ESG) 2023 vor, der seine Fortschritte in den Bereichen Jugendförderung, Tech for Good und grüne Transformation hervorhebt. In der Zwischenzeit hat die Ausstellung der HONOR Talents Global Design Awards ihren Weg in das Palastmuseum gefunden und zeigt das unermüdliche Engagement von HONOR für die Förderung der Jugend und die Erhaltung des kulturellen Erbes.

Nachhaltige Entwicklung mit technologischen Innovationen vorantreiben

Als führende globale Technologiemarke setzt HONOR ESG als einen langfristigen strategischen Fokus, der sieben Schlüsselbereiche umfasst: Umweltschutz, Tech for Good, Datenschutz, Jugendförderung, CSR bei Lieferanten, Mitarbeiterentwicklung und verantwortungsvolle Unternehmensführung.

WERBUNG

„HONOR setzt sich für eine nachhaltige Entwicklung ein, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht, und strebt danach, ein innovatives, offenes und integratives verantwortungsbewusstes Unternehmen zu fördern. Wir wollen dabei noch weiter gehen und eine neue intelligente Welt für alle schaffen", sagte George Zhao, Geschäftsführer von HONOR Device Co. Ltd.

Junge Talente zur Entfaltung ihres Potenzials befähigen

Die HONOR Talents Global Design Awards haben sich zu einer Plattform für junge Talente auf der ganzen Welt entwickelt, auf der sie ihr volles Potenzial zeigen können.  In den vergangenen vier Jahren wurden 25.000 Beiträge aus über 40 Märkten und 240 Universitäten eingereicht. Im Jahr 2023 wurde die interaktive Kunstinstallation „What's Going on in the Stone" von Yuan Shi vom CAFA mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Die Installation lädt den Betrachter zu generationenübergreifenden Interaktionen mit Figuren aus der Han-Dynastie ein und zeigt auf anschauliche Weise die faszinierende Kollision von Technologie und Kultur.

Währenddessen fand im Yanchun-Pavillon im Jianfu-Palastgarten die Ausstellung der HONOR Talents Global Design Awards statt. Nach den vorangegangenen Ausstellungen am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York, am Paseo de la Reforma in Mexiko und in der Speicherstadt des Weltkulturerbes in Humburg hat HONOR mit seinem Projekt zur Stärkung der Jugend erneut einen globalen kulturellen Meilenstein gesetzt.

HONORs Engagement für Tech for Good

Im Rahmen seiner Strategie „Tech for Good" widmet sich HONOR weiterhin der Entwicklung von Technologien und Produkten, bei denen der Mensch im Mittelpunkt steht. Um den digitalen Bedürfnissen älterer, seh- und hörbehinderter Menschen gerecht zu werden, bietet HONOR KI-Lösungen auf dem Gerät, wie z. B. Bildschirmlesung und KI-Untertitel, und überbrückt die digitale Kluft mit Offline- und personalisierten Zugänglichkeitsfunktionen. Bis Ende 2023 hat HONOR 26 seniorenfreundliche Projekte entwickelt und umgesetzt, von denen über 4,66 Millionen Nutzer von Sehhilfefunktionen und über 940.000 Nutzer von Hörhilfefunktionen profitieren.

Während der Veranstaltung demonstrierte HONOR seine proprietäre Echtzeit-KI-Untertitelfunktion, die Ton für Menschen mit Behinderungen sichtbar macht. „HONOR pflegt einen offenen und kooperativen Ansatz in unseren kommenden Tech for Good-Initiativen. Durch offene Kooperationen setzen wir das Potenzial von KI in ESG und anderen Bereichen vollständig frei, indem wir die Synergie zwischen geräte- und cloudbasierter KI nutzen", sagte George Zhao, Geschäftsführer von HONOR Device Co. Ltd.

Der Einsatz sauberer Energie erreichte im ersten Jahr 8 %

HONOR bezieht den Klimawandel aktiv in sein Unternehmensmanagement ein. Mit dem Ziel, bis 2045 einen kohlenstoffneutralen Betrieb zu erreichen, hat HONOR erhebliche Anstrengungen unternommen, um seine Kohlenstoffemissionen in allen Bereichen der Produkte, der Herstellung und des Betriebs zu reduzieren, und zeigt damit sein starkes Engagement für ökologische Nachhaltigkeit. Seit 2023 setzt HONOR auf die Nutzung sauberer Energie, die im ersten Jahr 8 % des Energieverbrauchs ausmachte.

HONOR hat bemerkenswerte Meilensteine in seinem Engagement für umweltfreundliche Produkte und Herstellung erreicht. Aufgrund von Fortschritten in Forschung und Design, Materialauswahl, Haltbarkeit und Effizienz haben 128 HONOR Smartphones und Tablets das CQC-Umweltzertifikat erhalten, was zu einer Verringerung der Treibhausgasemissionen um etwa 876 Tonnen führt. In der Zwischenzeit haben Verpackungsinnovationen, die 2023 eingeführt werden, eine Kohlenstoffreduzierung von über 650 Tonnen bewirkt.

Der HONOR Intelligent Manufacturing Industrial Park wurde als umweltfreundliche Fabrik auf nationaler Ebene anerkannt und verfügt über ein selbstgebautes Photovoltaik-Kraftwerk, das jährlich 700.000 kWh sauberen Strom erzeugen soll.

HONOR hat den papierlosen Betrieb in den internen Büros und in den Offline-Geschäften eingeführt, wodurch der Verbrauch von gedrucktem Papier so weit reduziert werden konnte, dass im Jahr 2023 108 Masson-Kiefern nicht mehr gefällt werden müssen.

Im Jahr 2023 erhielten die ESG-Projekte von HONOR die Anerkennung mehrerer maßgeblicher Brancheninstitutionen, darunter die Fortune China Best Designs und Bloomberg Green ESG 50.

Bitte klicken Sie auf hier, um den vollständigen HONOR ESG-Bericht 2023 zu lesen.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2427003/image_5003200_39833528.jpg 
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2427004/image_5003200_39833621.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/honor-veroffentlicht-den-esg-bericht-2023-auf-dem-forum-fur-nachhaltige-entwicklung-302161024.html