Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.735,07
    +56,88 (+0,32%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.894,86
    +17,09 (+0,35%)
     
  • Dow Jones 30

    39.087,38
    +90,99 (+0,23%)
     
  • Gold

    2.091,60
    +36,90 (+1,80%)
     
  • EUR/USD

    1,0839
    +0,0032 (+0,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    57.056,25
    -317,82 (-0,55%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    79,81
    +1,55 (+1,98%)
     
  • MDAX

    26.120,64
    +295,99 (+1,15%)
     
  • TecDAX

    3.429,24
    +40,91 (+1,21%)
     
  • SDAX

    13.857,04
    +84,65 (+0,61%)
     
  • Nikkei 225

    39.910,82
    +744,63 (+1,90%)
     
  • FTSE 100

    7.682,50
    +52,48 (+0,69%)
     
  • CAC 40

    7.934,17
    +6,74 (+0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.274,94
    +183,02 (+1,14%)
     

Die globale Investitionsförderungskonferenz 2023 in Shenzhen, China

SHENZHEN, China, 8. Dezember 2023 /PRNewswire/ -- Am 8. Dezember fand in Shenzhen, China, die globale Investitionsförderungskonferenz 2023 in Shenzhen statt. Es wurden über 380 Projekte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 1 Billion Yuan unterzeichnet. An der Veranstaltung nahmen mehr als 1.000 hochrangige Gäste aus Ländern und Regionen wie den Vereinigten Staaten, Japan und der EU teil.

Shenzhen, eine offene Stadt, spricht Einladungen an globale Investoren aus. Unter dem Motto „Create New Paradigms, Embrace Shared Opportunities -- Invest in Shenzhen, Build a Winning Future" (Neue Paradigmen schaffen, gemeinsame Chancen nutzen - in Shenzhen investieren, eine erfolgreiche Zukunft aufbauen) fand die Konferenz nach Angaben des Handelsbüros der Stadt Shenzhen im Format „1+1+12+N" statt. Im Einzelnen besteht sie aus einer Hauptveranstaltung, nämlich der Investitionsförderungskonferenz und der Zusammenfassenden Sitzung der Stadt Shenzhen zur Investitionsförderung, einem Ausstellungsbereich für Investitionsergebnisse, 12 Investitionsförderungskonferenzen auf Bezirksebene sowie mehreren parallelen Sitzungen in Übersee und Aktivitäten zur Förderung industrieller Investitionen. Zehn parallele Sitzungen in Übersee wurden in Madrid, Zürich, Hawaii, Vancouver, San Diego, Brisbane, Chicago, Tokio, Sydney und Mailand abgehalten. 12 Aktivitäten zur Förderung von Industrieinvestitionen wurden zu verschiedenen Themen durchgeführt, darunter Energiespeicherung, digitale Energie, Finanzen, Konsum, Anwerbung von Talenten und High-Tech-Industrien.

Ein günstiges Geschäftsumfeld ist der beste „Chinesische Sonnenschirmbaum", der größte „Magnet" und die zentrale Wettbewerbsfähigkeit einer Stadt. Auf der Konferenz wurden Investitionsmöglichkeiten und -strategien für Investitionen in Shenzhen vorgestellt und das erstklassige Geschäftsumfeld von Shenzhen der Welt präsentiert. Shenzhen hat bei der Bewertung des Geschäftsumfelds in China bei allen 18 Indikatoren einen der vorderen Plätze belegt. Mit einer florierenden Privatwirtschaft rühmt sich Shenzhen einer Gesamtzahl von 4,16 Millionen registrierten Unternehmen und steht landesweit an erster Stelle, was die Gesamtzahl und Dichte des Unternehmertums angeht.

Das hervorragende Geschäftsumfeld hat Shenzhen zu einem beliebten Standort für internationale Investitionen gemacht, und multinationale Unternehmen haben vielversprechende Aussichten auf Investitionen in der Stadt. Thomas Triomphe, weltweiter geschäftsführender Präsident von Sanofi Pasteur, zeigte sich zuversichtlich, dass Shenzhen ein enormes Potenzial für die Zukunft birgt. „Dies ist eine unglaubliche Stadt. Die technologische und wirtschaftliche Entwicklung in Shenzhen war in den letzten Jahren beeindruckend", sagte David Kohler, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer der Kohler Group.

In diesem Jahr wurde auf der Konferenz zum ersten Mal ein Ausstellungsbereich für Investitionsergebnisse eingerichtet, um die Investitionsergebnisse und Entwicklungspläne der Bezirke und Abteilungen der Stadt in den letzten Jahren zu präsentieren. Außerdem wurde ein Bereich für eine Ausstellung bekannter lokaler Marken eingerichtet, um Produkte aus den Bereichen fortschrittliche Fertigung, Unterhaltungselektronik, trendige Lebensstile und aus der neuartigen Teeindustrie zu präsentieren.

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/die-globale-investitionsforderungskonferenz-2023-in-shenzhen-china-302010325.html