Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.930,32
    -24,18 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.955,01
    -11,67 (-0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    37.983,24
    -475,86 (-1,24%)
     
  • Gold

    2.360,20
    -12,50 (-0,53%)
     
  • EUR/USD

    1,0646
    -0,0085 (-0,7878%)
     
  • BTC-EUR

    59.878,27
    -2.853,14 (-4,55%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    85,45
    +0,43 (+0,51%)
     
  • MDAX

    26.576,83
    -126,37 (-0,47%)
     
  • TecDAX

    3.326,26
    -28,04 (-0,84%)
     
  • SDAX

    14.348,47
    -153,03 (-1,06%)
     
  • Nikkei 225

    39.523,55
    +80,95 (+0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.995,58
    +71,78 (+0,91%)
     
  • CAC 40

    8.010,83
    -12,91 (-0,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.175,09
    -267,11 (-1,62%)
     

Mit Glasfaser Welten überbrücken: ZHUANG Dan von YOFC über bahnbrechende Konnektivität für das intelligente Zeitalter

BARCELONA, Spanien, 7. März 2024 /PRNewswire/ -- Yangtze Optical Fibre and Cable Joint Stock Limited Company („YOFC"), ein weltweit führender Anbieter von Glasfaserkabeln und umfassenden Lösungen, hat auf dem Mobile World Congress (MWC) Barcelona 2024, der am 26. Februar stattfand, einen bedeutenden Eindruck hinterlassen. Unter dem Motto "Connecting the Future with Fibre" stellte YOFC seine neuesten Fortschritte in der Glasfasertechnologie vor und bot Einblicke in die sich entwickelnde digitale Landschaft. Die Ausgabe 2024 des MWC Barcelona stand unter dem Motto "Future First" und diente als Treffpunkt für die Elite der digitalen Industrie und Disruptoren, um ihre neuesten Technologien vorzustellen und über den Weg unserer digitalen Zukunft zu diskutieren. Die Diskussionsthemen reichten von den nächsten Phasen von 5G, der künstlichen Intelligenz der Dinge (AIoT), der Rolle der künstlichen Intelligenz (KI), die die menschliche Erfahrung in den Vordergrund stellt, über Fortschritte in der intelligenten Fertigung bis hin zur Neudefinition von Industriestandards und dem Wesen unseres digitalen Selbst. Die Teilnahme von YOFC bekräftigte das Engagement des Unternehmens, bei der Entwicklung der für unser digitales Zeitalter entscheidenden Infrastruktur eine Vorreiterrolle einzunehmen und die Art und Weise, wie die Technologie uns alle miteinander verbindet, mitzugestalten.

KI führt eine globale Welle der technologischen Revolution und des industriellen Wandels an. Sie verändert die Art und Weise, wie wir arbeiten, leben und lernen, dramatisch und führt uns in ein neues Zeitalter der synergetischen Mensch-Maschine-Interaktion, der grenzenlosen Integration und der kollaborativen Innovation. Dieses intelligente Zeitalter bringt neue Technologien und Anwendungen hervor, vom Handel mit erweiterter Realität (Extended Reality, XR) und brillenlosen 3D-Darstellungen bis hin zu digitalen Berührungsschnittstellen und integrierten Systemen, die unsere Lebensräume und Verkehrsmittel miteinander verbinden. Diese Fortschritte unterstreichen den wachsenden Bedarf an schnelleren Internetgeschwindigkeiten und kürzeren Verzögerungen bei der Datenübertragung. Es wird erwartet, dass Mobilfunknetze Geschwindigkeiten von 10 Gbit/s und Latenzzeiten von nur wenigen Millisekunden bieten, so dass hochwertige Glasfasernetze unabdingbar werden, um die Verbindung zu gewährleisten. Mit der Weiterentwicklung intelligenter Dienste und Anwendungen stoßen die Glasfaserkommunikationsnetze an neue Grenzen - mit dem Ziel, eine noch nie dagewesene Kapazität, minimale Verluste und geringstmögliche Latenzzeiten zu erreichen und sicherzustellen, dass unsere digitale Infrastruktur die nächste Innovationswelle unterstützen kann.

ZHUANG Dan, geschäftsführender Direktor und Präsident von YOFC, erläuterte kürzlich die Antwort des Unternehmens auf die wachsende Nachfrage nach schnellen, effizienten und intelligenten Netzinfrastrukturen. YOFC hat die i-Fibre-Serie entwickelt und eingeführt, eine Reihe von intelligenten Ära-Faserlösungen, die sich durch extrem hohe Kapazität, minimale Verluste, extrem niedrige Latenzzeiten, integrierte Sensorfunktionen und umweltfreundliche Eigenschaften auszeichnen. Diese Innovationen sind bereit, das Rückgrat einer sich entwickelnden intelligenten globalen Infrastruktur zu stärken und stellen einen entscheidenden Fortschritt dar, um das enorme Potenzial der intelligenten Welt zu erschließen.

WERBUNG

Die G.654.E-Faser, ein Eckpfeiler des YOFC-Angebots an Trunk-Fasern der neuen Generation, ist mit ihrer geringen Nichtlinearität und ihren Dämpfungseigenschaften ein Beispiel für die führenden Eigenschaften dieser Serie. Diese Glasfaser ist in der Lage, eine hohe Bandbreite und niedrige Latenzzeiten über große Entfernungen zu unterstützen. Sie ist für fortschrittliche Netzinfrastrukturen geeignet, die den steigenden Anforderungen an die Datenübertragung im digitalen Zeitalter gerecht werden. In der Branche gilt es als die Faser der Wahl für 400G, 800G und zukünftige Terabit-pro-Sekunde-Ultrahochgeschwindigkeits-Übertragungstechnologien. Die G.654.E-Glasfaser von YOFC, die bereits auf fast 2 Millionen Kernkilometern weltweit eingesetzt wird, ist ein wesentlicher Bestandteil der Netzinfrastrukturen von China Mobile, China Telecom, China Unicom und State Grid und wurde bereits erfolgreich in Projekten auf den Philippinen und in Brasilien eingesetzt. Diese Errungenschaften untermauern die führende Rolle von YOFC in der Glasfaserbranche und unterstreichen die Rolle des Unternehmens bei der Gestaltung der Netze, die unsere Welt verbinden.

In der Zwischenzeit bleibt YOFC an der Spitze der Glasfaserinnovation und nutzt sein nationales Schlüssellabor für Glasfaserkabel, um fortschrittliche Fasern zu entwickeln, die die Standards der Branche neu definieren könnten. Herr Zhuang hat Space Division Multiplexing (SDM)-Fasern und optische Hohlkernfasern als die Zukunft der Fasertechnologie bezeichnet.

SDM-Fasern, einschließlich Multicore-Fasern und few-mode-Fasern, haben das Potenzial, die Kommunikationskapazität exponentiell zu erhöhen und bieten eine 4- bis 8-fache Steigerung gegenüber herkömmlichen Fasern. Das Fachwissen von YOFC bei der Massenproduktion dieser hochmodernen Fasern, bei der firmeneigene Materialien, Produktionsmethoden und Prüfgeräte zum Einsatz kommen, hebt das Unternehmen von der Branche ab. Das Unternehmen hat bereits mit Pilotversuchen in Zusammenarbeit mit Netzbetreibern begonnen, um die Praxistauglichkeit und Effizienz dieser Technologien zu testen. Ein bedeutender Meilenstein wurde 2023 erreicht, als YOFC in Zusammenarbeit mit dem China Mobile Group Design Institute und der Tochtergesellschaft von China Mobile in Shandong den weltweit ersten Live-Netzversuch mit 4-Kern- und 7-Kern-Fasern durchführte. Der Versuch ist ein entscheidender Schritt für die technische Anwendung und den breiten Einsatz von Multicore-Fasern, die mit ihren überlegenen Kapazitäts- und Leistungsmerkmalen die Telekommunikationslandschaft zu revolutionieren versprechen.

Bei der YOFC-Hohlfasertechnologie wird der traditionelle Glaskern von Glasfasern durch ein Gas oder ein Vakuum ersetzt, wobei Luft zur Lichtführung verwendet wird. Das Ergebnis ist eine Glasfaser, die Daten mit einer Geschwindigkeit von 47 % schneller als herkömmliche Glasfasern übertragen kann, was die Latenzzeit drastisch reduziert und die Netzleistung verbessert. Eine solche Innovation ist ein Meilenstein in der Entwicklung der digitalen Infrastruktur und verspricht, die Effizienz der Datenübertragung zu revolutionieren. Die Fähigkeit von YOFC, Schlüsselrohstoffe für antiresonante Hohlkernfasern mit einer Länge von mehreren Kilometern zu entwickeln und zu produzieren, unterstreicht die Position des Unternehmens als weltweit führendes Unternehmen in der Glasfaserindustrie.

Seit seiner Gründung 1988 hat YOFC mehr als 1 Milliarde Kilometer Glasfaserkabel produziert und geliefert und damit den Aufbau von Kommunikationsnetzen weltweit erheblich beschleunigt. In den letzten Jahren hat das Unternehmen eine globale Strategie zur Ausweitung seiner internationalen Aktivitäten umgesetzt. Herr Zhuang, der Präsident von YOFC, hat das Unternehmen zu einem stärkeren internationalen Engagement geführt und Plattformen wie den MWC genutzt, um die technologischen Fortschritte des Unternehmens und sein Engagement für die globale Marktintegration zu demonstrieren. Mit seiner Präsenz auf solch hochkarätigen Veranstaltungen möchte YOFC seine technologische Führungsrolle und sein Engagement für das Verständnis und die Erfüllung der Kundenbedürfnisse auf globaler Ebene zum Ausdruck bringen. Die Bemühungen des Unternehmens, seine hochmoderne i-Fibre-Technologie in jeden Winkel der Erde zu bringen, spiegeln sein Engagement wider, die digitale Kluft zu überbrücken, sicherzustellen, dass die Vorteile der intelligenten Konnektivität für alle zugänglich sind, und die Gesellschaften in das intelligente Zeitalter zu führen.

Video - https://www.youtube.com/watch?v=VinZKTIkm4U

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/mit-glasfaser-welten-uberbrucken-zhuang-dan-von-yofc-uber-bahnbrechende-konnektivitat-fur-das-intelligente-zeitalter-302083135.html