Deutsche Märkte geschlossen

Gisele Bündchen und Tom Brady sprechen "noch über ihre Probleme"

Tom Brady und Gisele Bündchen sind seit 2009 verheiratet. (Bild: Everett Collection/Shutterstock.com)
Tom Brady und Gisele Bündchen sind seit 2009 verheiratet. (Bild: Everett Collection/Shutterstock.com)

Wie lange kriselt es schon zwischen Gisele Bündchen (42) und Tom Brady (45)? Nachdem unlängst bekannt geworden ist, dass die beiden nach den wochenlangen Gerüchten um angebliche Eheprobleme Scheidungsanwälte engagiert haben, berichtet das "People"-Magazin nun unter Berufung auf einen Insider, dass das Model schon länger mit einem Juristen zusammenarbeiten würde.

Es wurde keine Scheidung eingereicht

"Das ist nicht etwas, das erst heute passiert", so die Quelle. "Gisele hat eine Weile mit einem Scheidungsanwalt gesprochen, aber meines Wissens nichts eingereicht und spricht immer noch mit Tom über ihre Probleme." Dem Insider zufolge bedeute das Engagieren der Scheidungsanwälte nicht, dass es auch wirklich zum Ehe-Aus komme.

"Viele Leute sprechen mit Anwälten, ziehen es aber nicht durch, wenn die Realität des Geldes einsetzt. Aber in diesem Fall haben beide Seiten viel, und es ist nicht einseitig, also könnte es eine andere Situation sein", fügt die Quelle hinzu.

Zuletzt hatte ein anderer Insider allerdings "Page Six" erklärt, dass von einer endgültigen Trennung auszugehen sei. "Ich glaube nicht, dass es jetzt noch ein Zurück geben wird. Beide haben Anwälte und prüfen, was eine Trennung mit sich bringen wird, wer was bekommt und wie die Finanzen aussehen werden", so die Insider-Quelle. Weder Brady noch Bündchen haben sich bislang zu den Berichten geäußert.

Seit 2006 ein Paar

Gisele Bündchen und Tom Brady sind seit 2006 ein Paar, seit dem 26. Februar 2009 auch verheiratet. Im Dezember desselben Jahres kam Sohn Benjamin zur Welt. Drei Jahre später wurde Tochter Vivian geboren. Aus einer früheren Beziehung mit der Schauspielerin Bridget Moynahan (51) hat Tom Brady zudem Sohn John Edward Thomas Moynahan (15).