Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.544,39
    -96,08 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.089,30
    -27,47 (-0,67%)
     
  • Dow Jones 30

    34.935,47
    -149,06 (-0,42%)
     
  • Gold

    1.816,90
    -18,90 (-1,03%)
     
  • EUR/USD

    1,1872
    -0,0024 (-0,20%)
     
  • BTC-EUR

    34.811,37
    +1.456,97 (+4,37%)
     
  • CMC Crypto 200

    955,03
    +5,13 (+0,54%)
     
  • Öl (Brent)

    73,81
    +0,19 (+0,26%)
     
  • MDAX

    35.146,91
    -126,01 (-0,36%)
     
  • TecDAX

    3.681,37
    +1,63 (+0,04%)
     
  • SDAX

    16.531,16
    -34,57 (-0,21%)
     
  • Nikkei 225

    27.283,59
    -498,83 (-1,80%)
     
  • FTSE 100

    7.032,30
    -46,12 (-0,65%)
     
  • CAC 40

    6.612,76
    -21,01 (-0,32%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.672,68
    -105,59 (-0,71%)
     

Es gibt jetzt 9 Centimilliardäre auf der Welt: Oracle-Gründer Larry Ellison hat ein Vermögen von mehr als 100 Milliarden Dollar

·Lesedauer: 1 Min.
Oracle-Mitgründer Larry Ellison ist jetzt Centimilliardär.
Oracle-Mitgründer Larry Ellison ist jetzt Centimilliardär.

Oracle-Gründer Larry Ellison ist nun neues Mitglied des recht exklusiven 100-Milliarden-Dollar-Clubs. Sein Vermögen wuchs auch dank steigender Oracle-Aktien auf genau 100 Milliarden. Damit ist er der neunte Mensch der Welt, dessen Nettovermögen die Marke von 100 Milliarden Dollar überschritten hat.

Ellisons Weg zum Erfolg war nicht geradeaus. Der 76-jährige Milliardär und Mitgründer des Tech-Unternehmens Oracle sorgt immer wieder für Schlagzeilen mit seinem Lebensstil. Er fährt Yacht-Rennen, kaufte eine ganze Hawaii-Insel und stänkert auch gerne mal gegen seine Wettbewerber.

Ellison wurde 1944 in der Bronx, New York City, geboren, ging in Chicago zur Schule und versuchte sich später zweimal an einer Universität, schied jedoch beide Male vor Abschluss wieder aus. Mit 22 Jahren zog er nach Kalifornien, wechselte häufig den Job, lernte dabei viel über Computer und Programmierung.

Der Wendepunkt für Ellison kam mit einem Job bei der Elektronik-Firma Ampex, die eine Datenbank für die CIA bauen sollte – Codename „Oracle“. 1977 gründete er dann mit Bob Miner und Ed Oates die Firma, die sich später Oracle nennen sollte und revolutionäre Datenbanken hervorbrachte.

Die anderen Centimilliardäre

Ein Sprung in Steve Ballmers Nettovermögen hatte auch dem ehemaligen Microsoft-CEO einen Platz im Club der Centimilliardäre beschert. Vor allem der Anstieg der Microsoft-Aktie trug dazu bei. Doch diese sank nun wieder.

Zuletzt hatten auch die Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin die 100-Milliarden-Dollar-Marke passiert. Sie stehen laut Bloomberg Billionaires Index mittlerweile bei jeweils rund 110 Milliarden Dollar Vermögen. Die sechs weiteren aktuellen Centibillionäre sind Amazon-Chef Jeff Bezos, Tesla-Chef Elon Musk, Microsoft-Mitgründer Bill Gates, LVMH-Chef Bernard Arnault, Facebook-Chef Mark Zuckerberg und Berkshire-Hathaway-Chef Warren Buffett.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.