Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.693,37
    +2,05 (+0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.035,41
    -2,19 (-0,04%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,33 (+0,01%)
     
  • Gold

    2.335,20
    -2,00 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0850
    +0,0032 (+0,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.750,79
    +159,00 (+0,25%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.453,65
    -14,45 (-0,98%)
     
  • Öl (Brent)

    77,80
    +0,93 (+1,21%)
     
  • MDAX

    27.124,24
    -69,61 (-0,26%)
     
  • TecDAX

    3.437,37
    -12,59 (-0,36%)
     
  • SDAX

    15.168,44
    +66,15 (+0,44%)
     
  • Nikkei 225

    38.646,11
    -457,11 (-1,17%)
     
  • FTSE 100

    8.317,59
    -21,64 (-0,26%)
     
  • CAC 40

    8.094,97
    -7,36 (-0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,76 (+1,10%)
     

General Mills treibt Accelerate Strategie weiter voran und erweitert Tierfutterportfolio durch Übernahme von Edgard & Cooper

General Mills today announced it has completed the acquisition of Edgard & Cooper, one of Europe’s leading independent premium pet food brands. Established in 2016, Edgard & Cooper is one of the fastest-growing and most-recognized independent pet food companies in Europe, with estimated 2023 retail sales of more than €100 million across 13 markets. With this transaction, General Mills further advances its Accelerate strategy, including the prioritization of its core markets, global platforms and local gem brands to drive sustainable, profitable growth and top-tier shareholder returns over the long term. (Photo: Business Wire)

MINNEAPOLIS, April 30, 2024--(BUSINESS WIRE)--General Mills (NYSE: GIS) gab heute bekannt, dass das Unternehmen die Übernahme von Edgard & Cooper, eine der führenden unabhängigen Premium-Tierfuttermarken Europas, abgeschlossen hat. Mit dieser Transaktion treibt das Unternehmen seine Accelerate Strategie weiter voran, einschließlich der Priorisierung seiner Kernmärkte, globalen Plattformen und regionalen Edelmarken, um ein nachhaltiges, profitables Wachstum und erstklassige Aktionärsrenditen auf lange Sicht voranzutreiben.

„Edgard & Cooper befindet sich an der Schnittstelle der Kernmärkte und globalen Plattformen unserer Accelerate Strategie", so Jon Nudi, Group President, Pet, International and North America Foodservice, General Mills. „Wir freuen uns, das Edgard & Cooper Team in der General Mills Familie begrüßen zu dürfen und freuen uns auf die Zusammenarbeit, um ihre Mission voranzutreiben, erstklassige, natürliche Tiernahrung zu revolutionieren."

WERBUNG

Das im Jahr 2016 gegründete Unternehmen Edgard & Cooper ist einer der am schnellsten wachsenden und bekanntesten unabhängigen Tierfutterhersteller in Europa mit geschätzten Einzelhandelsumsätzen im Jahr 2023 in Höhe von mehr als 100 Millionen Euro in 13 Märkten. Mit Omnichannel-Vertriebsmöglichkeiten und einem Bekenntnis zur Nachhaltigkeit liefert die Marke hochwertiges Tierfutter für Hunde und Katzen in ganz Europa, wobei ihre Auswirkungen auf den Planeten reduziert werden konnten. Mit ihrem Hauptsitz in Kortrijk (Belgien) wird es sich bei Edgard & Cooper um eine separate Betriebseinheit unter der Leitung ihrer drei Gründer Koen Bostoen, Louis Chalabi und Jürgen Degrande handeln, wobei ihre Finanzergebnisse im Segment International von General Mills zusammengefasst werden.

„Wir freuen uns, dem Team General Mills beizutreten und weiter zu verfolgen, wofür sich Edgard & Cooper mit Leidenschaft einsetzt — die Herstellung von besserem Hunde- und Katzenfutter mit echten Zutaten, die Haustiere lieben und bei dem sich Tierbesitzer wohlfühlen", so Koen Bostoen, Gründer, Edgard & Cooper. „Durch Kombination der natürlichen Positionierung und kommerziellen Möglichkeiten unserer Marke mit der Marketing- und Lieferketten-Kompetenz von General Mills sind wir bereit, das Wachstum von Edgard & Cooper zu beschleunigen."

General Mills wird die Übernahme mit Bargeld finanzieren.

Raymond James & Associates Inc. fungierte bei dieser Transaktion als leitender Finanzberater von General Mills. White & Case LLP fungierte als Rechtsberater. Morgan Stanley & Co International plc war als exklusiver Finanzberater für Edgard & Cooper tätig und Linklaters LLP fungierte als Rechtsberater.

Über General Mills

General Mills produziert Tierfutter, das die die Welt liebt. Das Unternehmen wird von seiner Accelerate Strategie geleitet, um den Shareholder-Value durch den mutigen Aufbau seiner Marken zu steigern, unermüdlich innovativ zu sein, seine Größe zu entfesseln und für das Gute zu stehen. Sein Portfolio beliebter Marken umfasst bekannte Namen, wie beispielsweise unter anderem Cheerios, Nature Valley, Blue Buffalo, Häagen-Dazs, Old El Paso, Pillsbury, Betty Crocker, Yoplait, Totino’s, Annie’s, Wanchai Ferry und Yoki. Das in Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota (USA) ansässige Unternehmen General Mills erwirtschafte im Jahr 2023 einen steuerbaren Nettoumsatz in Höhe von 20,1 Milliarden US-Dollar. Darüber hinaus beträgt der Gesellschaftsanteil am Nettoumsatz des nicht konsolidierten Joint Ventures insgesamt 1,0 Milliarden US-Dollar.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240429750819/de/

Contacts

(Für Investoren) Jeff Siemon: +1-763-764-2301
(Für Medienvertreter) Chelcy Walker: +1-763-764-6364