Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.234,16
    +31,48 (+0,21%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.978,84
    +1,01 (+0,03%)
     
  • Dow Jones 30

    33.800,60
    +297,03 (+0,89%)
     
  • Gold

    1.744,10
    -14,10 (-0,80%)
     
  • EUR/USD

    1,1905
    -0,0016 (-0,13%)
     
  • BTC-EUR

    50.224,21
    -1.242,16 (-2,41%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.235,89
    +8,34 (+0,68%)
     
  • Öl (Brent)

    59,34
    -0,26 (-0,44%)
     
  • MDAX

    32.737,55
    +105,52 (+0,32%)
     
  • TecDAX

    3.483,12
    +7,67 (+0,22%)
     
  • SDAX

    15.707,53
    -12,00 (-0,08%)
     
  • Nikkei 225

    29.768,06
    +59,08 (+0,20%)
     
  • FTSE 100

    6.915,75
    -26,47 (-0,38%)
     
  • CAC 40

    6.169,41
    +3,69 (+0,06%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.900,19
    +70,88 (+0,51%)
     

Finanzministerium verlängert Corona-Maßnahme für Firmen

BERLIN (dpa-AFX) - Das Bundesfinanzministerium verlängert angesichts der anhaltenden Corona-Krise eine steuerliche Entlastung für Unternehmen. Das kündigte Finanzminister Olaf Scholz (SPD) am Dienstag an. Dabei geht es um die Stundung von Steuern, damit Firmen mehr Liquidität bekommen. Bisher werden Stundungen bis zum 30. Juni gewährt, dies soll nach den Worten von Scholz bis zum 30. September verlängert werden.