Deutsche Märkte geschlossen

EZB erhöht Leitzinsen im Euroraum wie erwartet um 0,75 Prozentpunkte

FRANKFURT (dpa-AFX) -Die Europäische Zentralbank (EZB) stemmt sich mit einer weiteren kräftigen Zinserhöhung um 0,75 Prozentpunkte gegen die Rekordinflation im Euroraum. Der Leitzins, zu dem sich Geschäftsbanken frisches Geld bei der Notenbank leihen können, steigt damit auf 2,0 Prozent, wie die EZB am Donnerstag in Frankfurt mitteilte.