Deutsche Märkte öffnen in 7 Minuten

EVP unterstützt 55-Prozent-Ziel für 2030 beim Klimaschutz

·Lesedauer: 1 Min.

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Volkspartei will im Europaparlament eine Verschärfung des EU-Klimaziels für 2030 auf mindestens minus 55 Prozent unterstützen. Dies kündigte Fraktionschef Manfred Weber am Montag an. Das Ziel sei ambitioniert und gehe in die richtige Richtung, sagte der CSU-Politiker.

Derzeit gilt: Die EU will ihre Treibhausgase bis 2030 um 40 Prozent im Vergleich zu 1990 reduzieren. Die EU-Kommission hatte vorgeschlagen, den Wert auf "mindestens 55 Prozent" hochzusetzen. Darüber wird diese Woche im Europaparlament abgestimmt. Die EVP, zu der CDU und CSU gehören, hatte das 55-Prozent-Ziel lange skeptisch gesehen.

Einige Fraktionen wollen hingegen ein noch höheres Ziel. Der Umweltausschuss hat sich auf minus 60 Prozent festgelegt. Ob dies im Plenum Unterstützung findet, ist offen. Anschließend müssen Parlament und EU-Staaten noch eine gemeinsame Linie finden.