Werbung
Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 22 Minuten
  • DAX

    18.152,15
    -102,03 (-0,56%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.907,70
    -40,03 (-0,81%)
     
  • Dow Jones 30

    39.134,76
    +299,90 (+0,77%)
     
  • Gold

    2.380,20
    +11,20 (+0,47%)
     
  • EUR/USD

    1,0693
    -0,0014 (-0,13%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.667,98
    -2.272,09 (-3,67%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.340,45
    -19,87 (-1,46%)
     
  • Öl (Brent)

    81,13
    -0,16 (-0,20%)
     
  • MDAX

    25.448,74
    -267,02 (-1,04%)
     
  • TecDAX

    3.281,82
    -29,60 (-0,89%)
     
  • SDAX

    14.510,14
    -89,42 (-0,61%)
     
  • Nikkei 225

    38.596,47
    -36,55 (-0,09%)
     
  • FTSE 100

    8.223,20
    -49,26 (-0,60%)
     
  • CAC 40

    7.624,88
    -46,46 (-0,61%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.721,59
    -140,64 (-0,79%)
     

Eurozone: Wirtschaftsstimmung hellt sich auf

BRÜSSEL (dpa-AFX) -Die Wirtschaftsstimmung in der Eurozone hat sich im Mai aufgehellt. Der Economic Sentiment Indicator (ESI) stieg zum Vormonat um 0,4 Punkte auf 96,0 Zähler, wie die Europäische Kommission am Donnerstag in Brüssel bekannt gab. Bankvolkswirte hatten im Schnitt mit einem etwas deutlicheren Anstieg auf 96,2 Punkte gerechnet.

Besser war die Stimmung in den Industrieunternehmen, unter den Dienstleistern und bei den Verbrauchern. Im Einzelhandel stagnierte die Entwicklung, am Bau trübte sich der Indikator leicht ein.

Unter den großen Volkswirtschaften besserte sich die Wirtschaftsstimmung in Deutschland, Frankreich und Italien. In Spanien war sie schlechter als im Vormonat.